Spieletest: Dark Messiah Elements - Action im Fantasy-Reich

Erweiterte Umsetzung des PC-Actionspiels für Xbox 360 unter der Lupe

Ende 2006 wagte die Might-&-Magic-Reihe den bislang letzten Ausflug ins Actiongenre - und überzeugte mit kurzweiligem Gameplay und gelungener Inszenierung. Jetzt erscheint Dark Messiah of Might & Magic auch für die Xbox 360, allerdings erweitert um den Namenszusatz Elements und zusätzliche Levels.

Artikel veröffentlicht am ,

Dark Messiah Elements (Xbox 360)
Dark Messiah Elements (Xbox 360)
Wie bei der PC-Fassung gilt auch auf Konsole: Might & Magic ist vor allem als verkaufsfördernder Zusatz zu verstehen, weniger als inhaltlicher - mit den Rollenspiel- und Strategietiteln der Reihe hat das alles wenig zu tun. Stattdessen präsentiert sich Dark Messiah of Might & Magic Elements als geradliniger Action-Titel mit recht stereotyper Geschichte: Es geht um einen wertvollen Kristall, der große Macht verheißt, und einen darum ausbrechenden Konflikt zwischen zwei Parteien - so weit, so altbekannt. Anders als am PC hat der Spieler an der Xbox 360 bereits zu Beginn die Wahl, mit welcher Charakterklasse er in den Kampf zieht: Je nach Gusto darf er als Magier, Krieger, Bogenschütze oder Assassin den Orks, Dämonen und anderen Bösewichten zu Leibe rücken. Die Konsolenfassung ist länger als das PC-Vorbild: Drei neue Umgebungen mit Missionen und Belohnungen hat Ubisoft spendiert.

Inhalt:
  1. Spieletest: Dark Messiah Elements - Action im Fantasy-Reich
  2. Spieletest: Dark Messiah Elements - Action im Fantasy-Reich

Dark Messiah Elements
Dark Messiah Elements
Jede Klasse verfügt über andere Waffen und Möglichkeiten - aber wer sich davon echte Rollenspielelemente erhofft, wird enttäuscht. Die Kriegsgeräte dürfen nicht zwischen den Klassen gewechselt werden, ein Magier ist also immer nur mit Zaubersprüchen unterwegs. Eigenes Verteilen von Erfahrungspunkten ist ebenfalls nicht möglich: Mit jedem Spielerfolg werden weitere Extras und Aktionen automatisch erlernt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Dark Messiah Elements - Action im Fantasy-Reich 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Tylon 06. Apr 2008

Und? Das klingt bissl wie ein Vorwurf. Aber mal Spaß beiseite. Genau die bunten...

schmock 06. Apr 2008

deine mudda will und nutzt keiner

X 06. Apr 2008

Kann zwar nur über die Demo sprechen welche über Steam verteilt wird, aber zumindest die...

Catology 04. Apr 2008

"(...)und überzeugte mit kurzweiligem Gameplay und gelungener Inszenierung(...)" Oh ja...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

  3. Hochtechnologie: Taiwan will Chipexporte nach China einschränken
    Hochtechnologie
    Taiwan will Chipexporte nach China einschränken

    Die US-Regierung will verhindern, dass das chinesische Militär aktuelle Hochtechnologie bekommt. Die Regierung von Taiwan schließt sich an.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /