Abo
  • IT-Karriere:

Vodafone mit gedrosselter HSDPA-Flatrate für 35 Euro

Gedrosselte Flatrate auch im Paket mit zwei WebSessions International

Vodafone bietet ab sofort mit "Mobile Connect Flat" eine gedrosselte Daten-Flatrate für monatlich 34,95 Euro an. Zudem gibt es für 15,- Euro mehr die Flatrate als "Mobile Connect Flat Plus" mit zwei WebSessions International, um auch im Ausland an immerhin zwei Tagen ein Inklusivvolumen von jeweils 50 MByte zu erhalten. In beiden Tarifen wird die Datenrate erheblich gedrosselt, sobald ein Datenvolumen von 10 GByte im Monat überschritten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Für beide Flatrates verspricht Vodafone HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s, sofern die Netzversorgung dies erlaubt. Wird das Monatsvolumen von 10 GByte überschritten, wird die Datenrate auf 59,2 KBit/s begrenzt. Der Tarif "Mobile Connect Flat" kostet monatlich 34,95 Euro und ähnelt dem am gestrigen 1. April 2008 von RadiCens vorgestellten Tarif MobiAir. Jedoch wird dabei das T-Mobile-Netz verwendet und die monatlichen Gebühren liegen bei genau 35,- Euro. Bei MoobiAir wird die Datenrate ebenfalls nach Überschreiten eines Volumens von 10 GByte begrenzt, allerdings auf 64 KBit/s.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  2. AOK Systems GmbH, Bonn

49,95 Euro muss man pro Monat für Vodafones "Mobile Connect Flat Plus" bezahlen. Darin sind zwei WebSessions International enthalten, um an zwei Tagen im Monat ohne weitere Kosten im Ausland im Internet surfen zu können. Dabei handelt es sich um ein Inklusivvolumen von 50 MByte pro Tag. Jede weitere WebSession International kostet dann 14,95 Euro. Dieser Tarif richtet sich vor allem an Personen, die viel im Ausland unterwegs sind.

Als dritten neuen Datentarif bietet Vodafone "Mobile Connect Volume L" zum Monatspreis von 19,95 Euro mit einem monatlichen Inklusivvolumen von 300 MByte an. Nach Überschreiten des Inklusivvolumens kostet jedes weitere MByte 49 Cent.

Alle drei Tarife können ab sofort gebucht werden und sind nur in Form eines 2-Jahres-Vertrages verfügbar. Die aktuellen Tarife bietet Vodafone bis zum 31. Juli 2008 an. Ob diese Angebote dann weitergeführt werden, entscheidet Vodafone erst später.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

wenn du keinen vertrag bei vodafone hast dann schliesst du dann auomatisch einen vertrag...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

ich habe mich heute umstellen auf das mobile connect l weil ich häufig pendel wodurch ein...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

es ist eine richtige flat n meinen augen mit der usnahme das es a ende bei zu viel...

Testerix 03. Apr 2008

Sind mehr als 30 Euro und ist keine echte Flatrate weil die nach x GB Daten auch...

MatthiasBerlin 03. Apr 2008

1. Vodafonevertrag kündigen 2. Prepaid E-Netz (Simyo) D1-Netz (Congstar) wechseln 3...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /