• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone mit gedrosselter HSDPA-Flatrate für 35 Euro

Gedrosselte Flatrate auch im Paket mit zwei WebSessions International

Vodafone bietet ab sofort mit "Mobile Connect Flat" eine gedrosselte Daten-Flatrate für monatlich 34,95 Euro an. Zudem gibt es für 15,- Euro mehr die Flatrate als "Mobile Connect Flat Plus" mit zwei WebSessions International, um auch im Ausland an immerhin zwei Tagen ein Inklusivvolumen von jeweils 50 MByte zu erhalten. In beiden Tarifen wird die Datenrate erheblich gedrosselt, sobald ein Datenvolumen von 10 GByte im Monat überschritten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Für beide Flatrates verspricht Vodafone HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s, sofern die Netzversorgung dies erlaubt. Wird das Monatsvolumen von 10 GByte überschritten, wird die Datenrate auf 59,2 KBit/s begrenzt. Der Tarif "Mobile Connect Flat" kostet monatlich 34,95 Euro und ähnelt dem am gestrigen 1. April 2008 von RadiCens vorgestellten Tarif MobiAir. Jedoch wird dabei das T-Mobile-Netz verwendet und die monatlichen Gebühren liegen bei genau 35,- Euro. Bei MoobiAir wird die Datenrate ebenfalls nach Überschreiten eines Volumens von 10 GByte begrenzt, allerdings auf 64 KBit/s.

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Haufe Group, Freiburg

49,95 Euro muss man pro Monat für Vodafones "Mobile Connect Flat Plus" bezahlen. Darin sind zwei WebSessions International enthalten, um an zwei Tagen im Monat ohne weitere Kosten im Ausland im Internet surfen zu können. Dabei handelt es sich um ein Inklusivvolumen von 50 MByte pro Tag. Jede weitere WebSession International kostet dann 14,95 Euro. Dieser Tarif richtet sich vor allem an Personen, die viel im Ausland unterwegs sind.

Als dritten neuen Datentarif bietet Vodafone "Mobile Connect Volume L" zum Monatspreis von 19,95 Euro mit einem monatlichen Inklusivvolumen von 300 MByte an. Nach Überschreiten des Inklusivvolumens kostet jedes weitere MByte 49 Cent.

Alle drei Tarife können ab sofort gebucht werden und sind nur in Form eines 2-Jahres-Vertrages verfügbar. Die aktuellen Tarife bietet Vodafone bis zum 31. Juli 2008 an. Ob diese Angebote dann weitergeführt werden, entscheidet Vodafone erst später.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

wenn du keinen vertrag bei vodafone hast dann schliesst du dann auomatisch einen vertrag...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

ich habe mich heute umstellen auf das mobile connect l weil ich häufig pendel wodurch ein...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

es ist eine richtige flat n meinen augen mit der usnahme das es a ende bei zu viel...

Testerix 03. Apr 2008

Sind mehr als 30 Euro und ist keine echte Flatrate weil die nach x GB Daten auch...

MatthiasBerlin 03. Apr 2008

1. Vodafonevertrag kündigen 2. Prepaid E-Netz (Simyo) D1-Netz (Congstar) wechseln 3...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet
  2. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  3. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /