Vodafone mit gedrosselter HSDPA-Flatrate für 35 Euro

Gedrosselte Flatrate auch im Paket mit zwei WebSessions International

Vodafone bietet ab sofort mit "Mobile Connect Flat" eine gedrosselte Daten-Flatrate für monatlich 34,95 Euro an. Zudem gibt es für 15,- Euro mehr die Flatrate als "Mobile Connect Flat Plus" mit zwei WebSessions International, um auch im Ausland an immerhin zwei Tagen ein Inklusivvolumen von jeweils 50 MByte zu erhalten. In beiden Tarifen wird die Datenrate erheblich gedrosselt, sobald ein Datenvolumen von 10 GByte im Monat überschritten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Für beide Flatrates verspricht Vodafone HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s, sofern die Netzversorgung dies erlaubt. Wird das Monatsvolumen von 10 GByte überschritten, wird die Datenrate auf 59,2 KBit/s begrenzt. Der Tarif "Mobile Connect Flat" kostet monatlich 34,95 Euro und ähnelt dem am gestrigen 1. April 2008 von RadiCens vorgestellten Tarif MobiAir. Jedoch wird dabei das T-Mobile-Netz verwendet und die monatlichen Gebühren liegen bei genau 35,- Euro. Bei MoobiAir wird die Datenrate ebenfalls nach Überschreiten eines Volumens von 10 GByte begrenzt, allerdings auf 64 KBit/s.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. Spezialist (m/w/d) Prozesse/SAP CS
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
Detailsuche

49,95 Euro muss man pro Monat für Vodafones "Mobile Connect Flat Plus" bezahlen. Darin sind zwei WebSessions International enthalten, um an zwei Tagen im Monat ohne weitere Kosten im Ausland im Internet surfen zu können. Dabei handelt es sich um ein Inklusivvolumen von 50 MByte pro Tag. Jede weitere WebSession International kostet dann 14,95 Euro. Dieser Tarif richtet sich vor allem an Personen, die viel im Ausland unterwegs sind.

Als dritten neuen Datentarif bietet Vodafone "Mobile Connect Volume L" zum Monatspreis von 19,95 Euro mit einem monatlichen Inklusivvolumen von 300 MByte an. Nach Überschreiten des Inklusivvolumens kostet jedes weitere MByte 49 Cent.

Alle drei Tarife können ab sofort gebucht werden und sind nur in Form eines 2-Jahres-Vertrages verfügbar. Die aktuellen Tarife bietet Vodafone bis zum 31. Juli 2008 an. Ob diese Angebote dann weitergeführt werden, entscheidet Vodafone erst später.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

wenn du keinen vertrag bei vodafone hast dann schliesst du dann auomatisch einen vertrag...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

ich habe mich heute umstellen auf das mobile connect l weil ich häufig pendel wodurch ein...

PhoenixEnforcer 15. Okt 2008

es ist eine richtige flat n meinen augen mit der usnahme das es a ende bei zu viel...

Testerix 03. Apr 2008

Sind mehr als 30 Euro und ist keine echte Flatrate weil die nach x GB Daten auch...

MatthiasBerlin 03. Apr 2008

1. Vodafonevertrag kündigen 2. Prepaid E-Netz (Simyo) D1-Netz (Congstar) wechseln 3...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Google: Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones
    Google
    Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones

    Google soll bereits kurz nach der Veröffentlichung von Android 12 eine Zwischenversion bringen - vielleicht ein Hinweis auf ein eigenes faltbares Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Sasmung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€ + Wargame Airland Battle als Geschenk) [Werbung]
    •  /