Abo
  • Services:

Kupferdiebstahl: Wenn das Telefon plötzlich tot ist

Diebesbande gefasst, Klau geht weiter

Seitdem die Kupferpreise auf dem Weltmarkt stark angestiegen sind, lohnt es sich, selbst kleinere Mengen des Buntmetalls an Metallhändler zu verkaufen. Dies ruft auch Diebe auf den Plan, die das Material abtransportieren. In einem besonders dreisten Fall hat die Polizei nun einen Täter erwischt. Er wollte eine gerade erst wegen eines vorangegangenen Diebstahls reparierte Telefonleitung mitnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kriminalpolizei im brandenburgischen Lychen in der Uckermark konnte Anfang 2008 schon einmal eine vierköpfige Gruppe dingfest machen, die Kupferdiebstähle begangen hatte. Damit war dem kriminellen Treiben aber noch kein Ende gesetzt, denn die Diebstähle gingen weiter.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Am 25. März 2008 wurde einem Bericht der Märkischen Allgemeinen zufolge gar ein über 1 Kilometer langes Stück Telefonleitung gestohlen. Die Telekom reparierte die Leitung, doch beinahe hätten die Monteure erneut ausrücken müssen, denn schon zwei Tage später wollte ein Täter die gleiche Telefonleitung stehlen. Beim Durchtrennen des Kabels wurde er jedoch beobachtet. Der Zeuge rief die Polizei, die den mittlerweile geständigen Dieb auf der Flucht stellen konnte.

Alleine in der Zeit zwischen dem letzten März-Wochenende und dem 1. April wurden von der Polizei in Brandenburg mehr als ein halbes Dutzend weiterer Buntmetalldiebstähle mit teils vierstelligem Sachschaden gemeldet. In einem Fall wurden aus einer Windkraftanlage die gesamten Kabel entfernt, der Gesamtschaden beträgt laut Betreiber 300.000 Euro.

Der Preis für eine Tonne Kupfer ist in den letzten Jahren massiv gestiegen. Im ersten Quartal 2003 kostete eine Tonne des Buntmetalls nur rund 1.500 US-Dollar. Ende des 1. Quartals 2008 notiert der Kupferpreis bei 8.474 US-Dollar. Dadurch werden die genannten Materialien für potenzielle Täter äußerst attraktiv.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

huahuahua 21. Apr 2008

Kupferklau ist inzwischen leider sehr weit verbreitet, doch auch alle anderen Metalle...

Muli 03. Apr 2008

Das Zeug wird doch Zentnerweise im großen Stil gestohlen du Esel.

Deamon_ 03. Apr 2008

Selbstverständlich Who. Einer Knappheit würde ich diesem (schreib)Fehler nicht zuordnen...

Auditor 03. Apr 2008

Nein, bzw. nur wenn die Diebe merken welche Kabel sie klauen. Einem meiner Kunden wurde...

blablub 02. Apr 2008

Na klar, das war doch bestimmt ein Chinese... Sag mal, liest Du nicht, was die Leute...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
    3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

      •  /