Abo
  • Services:
Anzeige

Kupferdiebstahl: Wenn das Telefon plötzlich tot ist

Diebesbande gefasst, Klau geht weiter

Seitdem die Kupferpreise auf dem Weltmarkt stark angestiegen sind, lohnt es sich, selbst kleinere Mengen des Buntmetalls an Metallhändler zu verkaufen. Dies ruft auch Diebe auf den Plan, die das Material abtransportieren. In einem besonders dreisten Fall hat die Polizei nun einen Täter erwischt. Er wollte eine gerade erst wegen eines vorangegangenen Diebstahls reparierte Telefonleitung mitnehmen.

Die Kriminalpolizei im brandenburgischen Lychen in der Uckermark konnte Anfang 2008 schon einmal eine vierköpfige Gruppe dingfest machen, die Kupferdiebstähle begangen hatte. Damit war dem kriminellen Treiben aber noch kein Ende gesetzt, denn die Diebstähle gingen weiter.

Anzeige

Am 25. März 2008 wurde einem Bericht der Märkischen Allgemeinen zufolge gar ein über 1 Kilometer langes Stück Telefonleitung gestohlen. Die Telekom reparierte die Leitung, doch beinahe hätten die Monteure erneut ausrücken müssen, denn schon zwei Tage später wollte ein Täter die gleiche Telefonleitung stehlen. Beim Durchtrennen des Kabels wurde er jedoch beobachtet. Der Zeuge rief die Polizei, die den mittlerweile geständigen Dieb auf der Flucht stellen konnte.

Alleine in der Zeit zwischen dem letzten März-Wochenende und dem 1. April wurden von der Polizei in Brandenburg mehr als ein halbes Dutzend weiterer Buntmetalldiebstähle mit teils vierstelligem Sachschaden gemeldet. In einem Fall wurden aus einer Windkraftanlage die gesamten Kabel entfernt, der Gesamtschaden beträgt laut Betreiber 300.000 Euro.

Der Preis für eine Tonne Kupfer ist in den letzten Jahren massiv gestiegen. Im ersten Quartal 2003 kostete eine Tonne des Buntmetalls nur rund 1.500 US-Dollar. Ende des 1. Quartals 2008 notiert der Kupferpreis bei 8.474 US-Dollar. Dadurch werden die genannten Materialien für potenzielle Täter äußerst attraktiv.


eye home zur Startseite
huahuahua 21. Apr 2008

Kupferklau ist inzwischen leider sehr weit verbreitet, doch auch alle anderen Metalle...

Muli 03. Apr 2008

Das Zeug wird doch Zentnerweise im großen Stil gestohlen du Esel.

Deamon_ 03. Apr 2008

Selbstverständlich Who. Einer Knappheit würde ich diesem (schreib)Fehler nicht zuordnen...

Auditor 03. Apr 2008

Nein, bzw. nur wenn die Diebe merken welche Kabel sie klauen. Einem meiner Kunden wurde...

blablub 02. Apr 2008

Na klar, das war doch bestimmt ein Chinese... Sag mal, liest Du nicht, was die Leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  4. E. M. Group Holding AG, Wertingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. jetzt bei Alternate
  3. 629€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. das zeigt wieder mal ganz deutlich: elektroautos...

    bonum | 19:09

  2. Re: Wir brauchen ein OpenSource Wahlsystem

    stiGGG | 19:08

  3. Re: Meine Vision sieht anders aus...

    thinksimple | 19:07

  4. Letzten Sa. bei MM für EUR 90 ein bq Aquaris X5...

    MarioWario | 19:05

  5. Re: 2 GB Arbeitsspeicher = von vorgestern

    SchmuseTigger | 19:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel