Opera Mini 4.1 mit vielen Verbesserungen

Handy-Browser mit URL-Vervollständigung und Offlinefunktion

Anlässlich der CTIA Wireless in Las Vegas hat Opera eine neue Vorabversion des Handy-Browsers Opera Mini vorgestellt. Opera Mini 4.1 kann URLs automatisch vervollständigen und Inhalte offline nutzen. Zudem können beliebige Dateien darüber auf das Mobiltelefon geladen werden und die Geschwindigkeit des Browsers wurde erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera Mini 4.1
Opera Mini 4.1
Mit Opera Mini 4.1 wird der Aufruf von Webseiten vereinfacht, indem die Eingabe der URLs automatisch vervollständigt wird. Zudem lassen sich Webseiten auf dem Mobiltelefon speichern, um diese ohne aktive Internetverbindung ansehen zu können. Das kann z.B. hilfreich sein, wenn das Mobiltelefon keine Verbindung ins Internet hat.

Stellenmarkt
  1. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  2. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
Detailsuche

Innerhalb einer Webseite sollen sich durch eine neue Suchfunktion Begriffe leichter finden lassen. Im Browser-Fenster wird der erste Suchtreffer direkt angezeigt und der Nutzer kann bequem zum nächsten gefundenen Begriff springen. Zudem kann der Nutzer über Opera Mini nun beliebige Bilder, Klingeltöne und andere Inhalte direkt auf das Mobiltelefon laden. Im Vergleich zu Opera Mini 4 soll die Version 4.1 bis zu 50 Prozent schneller sein. Diesen Geschwindigkeitsschub erhalten Nutzer von Opera Mini 4 aber bereits, weil diese Verbesserungen auf der Server-Seite vor einiger Zeit vorgenommen wurden.

Opera Mini 4.1
Opera Mini 4.1
Denn das Konzept hinter Opera Mini sieht vor, dass Internetinhalte serverbasiert an die kleinen Handydisplays angepasst werden. So werden Webseiten komprimiert übertragen, so dass diese zügiger angezeigt werden und weniger Datenverkehr anfällt. Im Durchschnitt nutzen nach Opera-Angaben monatlich mehr als 40 Millionen Menschen Opera Mini.

Die Beta-Version von Opera Mini 4 steht ab sofort für Java-Handys über www.operamini.com als Download bereit. Wann die Final-Version von Opera Mini 4.1 erscheint, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Siga 02. Apr 2008

Mobil werden Seiten durch zerhacken nicht. Sowas war "natürlich" nicht von mir gemeint...

cdg 02. Apr 2008

ok, stimmt, die hatte ich nicht auf der Reihe. na ja, als Option mit Häckchen wäre es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SpaceX Inspiration 4
Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
Artikel
  1. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
    Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
    Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

    Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /