• IT-Karriere:
  • Services:

Apple verkauft nun auch Fernsehserien in Deutschland

Deutsche TV-Produktionen und US-Serien in deutscher Sprache

Ab heute verkauft Apple auch in Deutschland Fernsehserien über iTunes, darunter Sendungen von ProSieben, Sat.1, ZDF und Brainpool sowie den US-Sendern ABC und MTV. Bislang blieben deutsche Kunden außen vor, Apples Set-Top-Box Apple TV war dementsprechend hierzulande wenig nützlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Video-Inhalte bei iTunes
Video-Inhalte bei iTunes
Deutsche iTunes-Kunden können bei iTunes Serien wie "Stromberg", "Tramitz and Friends", "Switch!", "Shaolin Wuzang" oder "Kaya Yanar - Made In Germany" kaufen. Auch US-Serien wie "Lost", "Desperate Housewives", "Grey's Anatomy" oder "South Park" sind im Angebot, allerdings ausschließlich in deutscher Sprache.

Die im iTunes Store verfügbaren TV-Sendungen können nach dem Kauf heruntergeladen und auf einem Mac, PC oder iPod mit Videofunktionen sowie dem iPhone und über Apple TV angeschaut werden. Pro Folge liegen die Preise für eine TV-Serie zwischen 1,99 Euro und 2,49 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-28%) 42,99€
  3. 23,99€
  4. 11,49€

Ickis 02. Apr 2008

Klicke ich im iTunes (Windows) links auf "TV Sendungen", lande ich in einer Übersicht für...

kikimi 02. Apr 2008

Schwachfug, der Traffic würde sich bereits über Werbung finanzieren. Ist ja nicht so...

Stalkingwolf 02. Apr 2008

Dafür Kaya Yanar Made in Germany für 3,98 *gekauft*

loeserheinz 02. Apr 2008

Gut, dann nimm was DRM loses, zB BluRay - Ups, hat ja auch DRM. Oder DVD? Ah, CSS...

...red... 02. Apr 2008

da ist er wieder ... apple nimm dich in acht ...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /