Abo
  • IT-Karriere:

GeForce 9800 GTX - neuer Oberklasse-Grafikchip

Ein 8800 GTS/512 im neuen Gewand mit höheren Taktraten und mehr Funktionen

Mit dem GeForce 9800 GTX hat Nvidia einen neuen Oberklasse-Grafikchip im Angebot, ein schnelleres Modell des ebenfalls G92-basierten 8800 GTS. Der 9800 GTX ist lediglich höher getaktet und ergänzt Dreifach-SLI sowie Hybrid-SLI.

Artikel veröffentlicht am ,

GeForce 9800 GTX
GeForce 9800 GTX
Der GeForce 9800 GTX verfügt über die bei Nvidias Oberklasse üblichen 128 Shader-Einheiten. Der Kerntakt liegt bei 675 MHz, die Shader selbst sind mit 1.688 MHz getaktet und die 512 MByte GDDR3-Speicher arbeiten mit effektiv 1.100 MHz. Wie beim 8800 GTS kommt ein 256-Bit-Speicher-Interface zum Einsatz, der niedriger getaktete 8800 GTX hingegen hat ein 384-Bit-Speicher-Interface.

Inhalt:
  1. GeForce 9800 GTX - neuer Oberklasse-Grafikchip
  2. GeForce 9800 GTX - neuer Oberklasse-Grafikchip

GeForce 9800 GTX
GeForce 9800 GTX
Nvidia ordnet Grafikkarten mit dem neuen, mit 754 Millionen Transistoren bestückten G92-Grafikchip gleich hinter dem High-End-Doppelgespann GeForce 9800 GX2 ein - wie ATI versucht sich auch Nvidia daran, im High-End-Bereich neue Leistungsrekorde mit gekoppelten Grafikchips auf einer Karte aufzustellen. Wirklich attraktiv ist das für den Kunden allerdings aufgrund des damit vor allem deutlich höheren Stromverbrauchs bisher nicht.

Nach dem GeForce 9800 GTX folgen dann - die weiterhin im Programm bleibende - 8800 GTS 512 MB und 8800 GT sowie die nächstniedrigere Leistungsklasse mit den Modellnummern 9600, 8600, 8500, 8400 und 7300. Den GeForce 8800 GTX listet Nvidia im Pressematerial zum 9800 GTX gar nicht mehr auf, er dürfte also in Kürze aus dem Programm verschwinden. Mit der Modernisierung der 8800 GTS mittels Wechsel von der G80- zur etwas verbesserten G92-Architektur stand die 8800 GTX ohnehin etwas zwischen den Stühlen.

GeForce 9800 GTX - neuer Oberklasse-Grafikchip 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

groovilicious 02. Apr 2008

full akk MDK war witzig ja ;) Damals haben PC-Spiele noch Spaß gemacht ;) Heute...

groovilicious 02. Apr 2008

Naja, dass es kommt war mir schon klar. Ob es undbedingt technisch gesehen so sinnvoll...

Die da. 01. Apr 2008

Hat man auch und das nicht zu knapp.

Catology 01. Apr 2008

Entsorgt :) Sorry...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /