UMTS fürs iPhone oder Virgil auf dem Mars

Von toten Formaten, Barden, Gegenwärme und dem Fall der Sommerzeit

Google will zum Mars, die Kollegen von Heise Wärme mit Gegenwärme bekämpfen und bei ThinkGeek ist ein Gerät im Angebot, das Betamax-Filme auf HD-DVD kopiert - wir schreiben schließlich den 1. April: eine kleine Auswahl.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Erde hat so ihre Probleme und es wird Zeit für einen Plan B. Dazu hat Google eine Allianz mit Virgin geschmiedet, gemeinsam startet man das Projekt "Virgil", um auf dem Mars eine Kolonie zu errichten. Zudem hat Google mit Hilfe von "MATE" (Machine Automated Temporal Extrapolation) gDay entwickelt. Die Technik erlaubt es anhand der von Google gesammelten Daten, einen Tag in die Zukunft zu schauen.

Stellenmarkt
  1. HPC Administrator (m/f/x)
    Max-Planck-Gesellschaft für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main
  2. Projektmanager/-in Identity Management (w/m/d)
    Universität Potsdam, Potsdam
Detailsuche

Die Kollegen von Heise nutzen das Prinzip des Gegenschalls, um mit Hilfe von Gegenwärme Chips zu kühlen. Derweil steht bei Chip-Online ein UMTS-Patch für das iPhone zum Download bereit. IPhones mit der Firmware 1.1.4 lassen sich damit für UMTS freischalten.

Barden in WoW
Barden in WoW

Blizzard kündigt mit dem "Barden" eine neue Heldenklasse für World of Warcraft an, der ausgestattet mit Gitarre und "herausragenden Metal-Kenntnissen" seine Gegner mit einem "epischen Solo" ins Nirvana befördert: "Sollte es doch einmal brenzlig werden, unterstützt der Punk-Baum des Barden die Gruppe mit einer Vielzahl von Fähigkeiten wie 'Nonkonformität' (entfernt Furcht-, Gedankenkontroll- und ähnliche Effekte) oder 'Moshpit' (erhöht das Bewegungstempo naher Gruppenmitglieder)."

Eine neue Rasse gibt es auch beim "Herr der Ringe Online": Geflügel samt dem epischen Quest "Crossing the Road".

Geflügel in LOTRO
Geflügel in LOTRO
Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

ThinkGeek hat das richtige für Fans toter Formate: einen Konverter, der Betamax in HD-DVD umwandelt. Pro-Linux vermeldet derweil die Veröffentlichung eines neuen weiteren Schedulers für Linux, der im Fall eines Absturzes die zuletzt ausgeführten Befehle rückgängig macht. Bis zu 25,6 Sekunden lasse sich ein System so in der Zeit zurückversetzen. Ebenfalls an der Zeit drehen will die Tagesschau, die darauf hinweist, dass das Bundesverfassungsgericht bereits morgen die Sommerzeit zu Fall bringen könnte und die Uhren dann prompt wieder zurückgestellt werden müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


oiu 04. Apr 2008

Heise nimmt sich selbst zu ernst, ich schau echt lieber hier vorbei. Also nicht...

poop 02. Apr 2008

Habt ihr pappnasen vollkommen unterschlagen!

LazyLaPlante 01. Apr 2008

die offizielle internationale homepage einfach mal auf deutsch umstellen... haha

phino 01. Apr 2008

Bei ebay gesehen und scheinbar von langer Hand vorbereitet für diesen Tag ;) Die "Jesus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /