Abo
  • Services:
Anzeige

Symbian erhält SQL-Datenbank- und Navigationsfunktionen

Dolby wird Mitglied im Symbian Platinum Partner Program

Das Smartphone-Betriebssystem SymbianOS erhält SQL-Datenbankfunktionen und wird von Haus aus standortbasierte Dienste zur Navigation und Ortung unterstützen. Die Datenbank basiert dabei auf SQLite. Zudem ist Dolby dem "Symbian Platinum Partner Program" beigetreten.

Auf der am heutigen 1. April 2008 startenden Messe CTIA Wireless in Las Vegas zeigt Symbian das Datenbanksystem "Symbian SQL", das auf SQLite basiert. Damit sollen sich große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit auf einem Smartphone verwalten lassen. Die Entwicklungen an Symbian SQL werden an das Projekt SQLite zurückgegeben, so dass dieses von den Verbesserungen wird profitieren können.

Anzeige

Zudem wird in SymbianOS eine spezielle Architektur namens LBS integriert, was für Location Based Services steht. Solche standortbasierten Dienste sollen dem Smartphone-Besitzer Informationen abhängig vom aktuellen Standort geben. Aber auch die Navigation von einem Ort zum anderen ist damit möglich und es kann die eigene Position im Falle eines Notfalls an Rettungskräfte übermitteln. Außerdem lassen sich Fotos oder Videos mit Geo-Tagging-Informationen versehen und Nutzer können die Position der Kontakte aus dem Adressbuch ausfindig machen.

Neben der Ortung per A-GPS wird der Standort über Mobilfunkbasisstationen oder WLAN-Hotspots ermittelt. Gerätehersteller können so ohne großen Aufwand auf standortbasierte Funktionen zugreifen, verspricht Symbian.

Als weitere Ankündigung zur CTIA Wireless in Las Vegas gab Symbian bekannt, dass Dolby Mitglied im "Symbian Platinum Partner Program" geworden ist. Dolby bietet seine Audiotechnik Dolby Mobile bereits für SymbianOS an, um Surround-Klang auch auf Smartphones zu bringen.

Die Location Based Services (LBS) sind bereits in Symbian-Smartphones enthalten, die in Japan auf dem Markt sind. In Europa soll die Funktion bis Ende 2008 in Symbian-Smarthones zu finden sein. In der zweiten Jahreshälfte 2008 werden Symbian-Smartphones erwartet, die bereits mit Symbian SQL ausgestattet sind. Symbian SQL soll im zweiten Quartal 2008 für Entwickler als Download verfügbar sein.


eye home zur Startseite
operafan 05. Apr 2008

Aber Win2000 bekommt auch kein SP5 und SP6 (siehe NT) mehr. Und nach dem WinXP SP3 ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PiSA sales GmbH, Berlin
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  3. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Für ihn ist das nur ein Witz

    Joridas | 20:49

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    david_rieger | 20:47

  3. Netzneutralität gab es nie

    basil | 20:47

  4. Re: Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3...

    Bauer87 | 20:47

  5. Re: Technisch gesehen

    x2k | 20:44


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel