Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Gran Turismo 5 Prologue - Renn-Vorgeschmack

Gran Turismo 5 Prologue
Gran Turismo 5 Prologue
In puncto Fahrgefühl setzt Gran Turismo seit Jahren Maßstäbe, und daran ändert sich auch im fünften Teil nichts: Die Fahrzeuge steuern sich allesamt unterschiedlich, sind vor allem in den Kurven gerade zu Beginn nicht einfach zu handhaben, fahren sich mit der Zeit aber dank der direkten Ansprache und dem simulationsartigen Verhalten immer besser. Während zu Spielbeginn das Kapital noch recht begrenzt und der zur Verfügung stehende Fuhrpark bescheiden ist, schalten Erfolge natürlich neue Wettbewerbe und bessere Boliden frei, die nach und nach höhere Anforderungen an das Können stellen. Ähnliches gilt für das Konkurrenzfeld, das sich teils sehr aggressiv verhält - der Schwierigkeitsgrad liegt teilweise sehr hoch und ist für Einsteiger stellenweise sogar frustrierend.

  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
Gran Turismo 5 Prologue

Wer sich lieber mit menschlichen Konkurrenten misst, kann diesmal mit insgesamt 15 Wettbewerbern auf die Rennstrecke - der Onlinemodus sorgt auch nach Absolvieren aller Einzelspieler-Aufgaben für gute Unterhaltung. Im Test hat das gut funktioniert, nur sehr selten gab es kleinere Probleme aufgrund von Lags. Allerdings ist der Onlinemodus derzeit sehr rudimentär, beispielsweise gibt es keine Freundesabsprachen oder Ähnliches.

Gran Turismo 5 Prologue ist exklusiv für die PlayStation 3 im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro.

Anzeige

Fazit:

Die Streckenauswahl von GT 5 Prologue ist begrenzt, die Einstellmöglichkeiten an den Fahrzeugen limitiert, der Preis von 40,- Euro für eine abgespeckte Vorabversion recht hoch. Und trotzdem lohnt die Investition! Das Fahrgefühl ist ein Traum, die Optik stellenweise eine Offenbarung - da wird es Rennspielfans aus gutem Grund schwer fallen, bis zum finalen Gran Turismo 5 zu warten.

 Spieletest: Gran Turismo 5 Prologue - Renn-Vorgeschmack

eye home zur Startseite
moppi 17. Okt 2010

aktuell haben wir ende 2010 .. und es immer noch nicht draussen XD

loufo 21. Okt 2008

da muss ich dich leider enttäuschen - diese vollkronen gibt es in jeder klasse. und in...

Offshore... 09. Mai 2008

Ja, so einfach wie einige Fun-Racer, die inzwischen untergegangen sind, war Gran Turismo...

Yeeeeeeeeha 02. Apr 2008

Es werden ja nicht die Details an sich aufgenommen, sondern ihr Vorhandensein. Das...

denker_ 02. Apr 2008

@Hotohori: Hast du es denn schonmal selbst gespielt? Also ich vermisse...


PCMasters Hardware Forum / 31. Mär 2008

Gran Turismo 5 Prologue

blog@netplanet / 31. Mär 2008

Gran Turismo 5 Prologue.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 17,99€
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  2. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  3. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  4. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  5. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  6. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  7. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  8. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  9. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  10. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Fehler im Bericht?

    Azzuro | 17:48

  2. Android ist sicher

    Grob Notoriker | 17:48

  3. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    gokzilla | 17:47

  4. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Kleba | 17:47

  5. Backup?

    teenriot* | 17:45


  1. 17:08

  2. 17:00

  3. 16:55

  4. 16:38

  5. 16:08

  6. 15:54

  7. 14:51

  8. 14:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel