Abo
  • Services:

Spieletest: Gran Turismo 5 Prologue - Renn-Vorgeschmack

Gran Turismo 5 Prologue
Gran Turismo 5 Prologue
In puncto Fahrgefühl setzt Gran Turismo seit Jahren Maßstäbe, und daran ändert sich auch im fünften Teil nichts: Die Fahrzeuge steuern sich allesamt unterschiedlich, sind vor allem in den Kurven gerade zu Beginn nicht einfach zu handhaben, fahren sich mit der Zeit aber dank der direkten Ansprache und dem simulationsartigen Verhalten immer besser. Während zu Spielbeginn das Kapital noch recht begrenzt und der zur Verfügung stehende Fuhrpark bescheiden ist, schalten Erfolge natürlich neue Wettbewerbe und bessere Boliden frei, die nach und nach höhere Anforderungen an das Können stellen. Ähnliches gilt für das Konkurrenzfeld, das sich teils sehr aggressiv verhält - der Schwierigkeitsgrad liegt teilweise sehr hoch und ist für Einsteiger stellenweise sogar frustrierend.

  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
  • Gran Turismo 5 Prologue
Gran Turismo 5 Prologue
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen

Wer sich lieber mit menschlichen Konkurrenten misst, kann diesmal mit insgesamt 15 Wettbewerbern auf die Rennstrecke - der Onlinemodus sorgt auch nach Absolvieren aller Einzelspieler-Aufgaben für gute Unterhaltung. Im Test hat das gut funktioniert, nur sehr selten gab es kleinere Probleme aufgrund von Lags. Allerdings ist der Onlinemodus derzeit sehr rudimentär, beispielsweise gibt es keine Freundesabsprachen oder Ähnliches.

Gran Turismo 5 Prologue ist exklusiv für die PlayStation 3 im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro.

Fazit:

Die Streckenauswahl von GT 5 Prologue ist begrenzt, die Einstellmöglichkeiten an den Fahrzeugen limitiert, der Preis von 40,- Euro für eine abgespeckte Vorabversion recht hoch. Und trotzdem lohnt die Investition! Das Fahrgefühl ist ein Traum, die Optik stellenweise eine Offenbarung - da wird es Rennspielfans aus gutem Grund schwer fallen, bis zum finalen Gran Turismo 5 zu warten.

 Spieletest: Gran Turismo 5 Prologue - Renn-Vorgeschmack
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Roccat Kone Pure SE Gaming Maus 28,49€, Corsair-Lüfter)

moppi 17. Okt 2010

aktuell haben wir ende 2010 .. und es immer noch nicht draussen XD

loufo 21. Okt 2008

da muss ich dich leider enttäuschen - diese vollkronen gibt es in jeder klasse. und in...

Offshore... 09. Mai 2008

Ja, so einfach wie einige Fun-Racer, die inzwischen untergegangen sind, war Gran Turismo...

Yeeeeeeeeha 02. Apr 2008

Es werden ja nicht die Details an sich aufgenommen, sondern ihr Vorhandensein. Das...

denker_ 02. Apr 2008

@Hotohori: Hast du es denn schonmal selbst gespielt? Also ich vermisse...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /