• IT-Karriere:
  • Services:

Transgaming beteiligt sich an OpenGL-Entwicklung

Unternehmen tritt der Khronos Group bei

Transgaming, Entwickler von Software, um Windows-Spiele unter Linux zu nutzen, ist der Khronos Group beigetreten. Das Industriekonsortium lenkt seit 2006 die OpenGL-Entwicklung. Transgaming setzt selbst auf 3D-Standard und will nun auch aktiv Einfluss auf die Weiterentwicklung nehmen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Innerhalb der Khronos Group genießt Transgaming ab sofort den Status eines "Contributing Member". Damit kann das Unternehmen an der Entwicklung teilnehmen und bei Entscheidungen über die Zukunft des Standards abstimmen. Bei der Khronos Group zeigte man sich erfreut über den Beitritt: Durch Mitglieder wie Transgaming könne man noch bessere 3D-Anwendungen auf noch mehr Plattformen bringen, hieß es.

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Transgamings bekanntestes Produkt dürfte Cedega sein, eine kommerzielle Software, mit der Windows-Spiele unter Linux laufen. Zusätzlich hat die Firma Cider im Programm. Damit sollen Entwickler ihre Windows-Spiele einfacher auch für MacOS X verfügbar machen können, wobei keine Portierung im üblichen Sinne stattfindet. Stattdessen lädt Cider direkt das Windows-Programm und verbindet ("linkt") es mit einer optimierten Version des Win32-APIs.

Bei seiner Software setzt Transgaming selbst auf OpenGL und will gerade deshalb Einfluss auf die Entwicklung vor allem in Bezug auf verschiedene Plattformen nehmen. Schließlich sei dies ein kritischer Faktor in Bezug auf die eigenen Produkte, so das Unternehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Cedega... 02. Apr 2008

Auch mal an die Lesbarkeit gedacht? Diese zwanghafte Kleinschreiberei in IT-Foren kennt...

Hello_World 01. Apr 2008

"Herumliegender" Quelltext ist noch lange kein Beweis, dass es nicht proprietär ist. Zu...

Ihre E-Mail: 31. Mär 2008

Müsste heissen: Transgaming, die Firma die mit einem Winefork das dicke Geld machen...

Sir Jective 31. Mär 2008

ACK! Als ich gelesen hab "Cedega [...], mit der [...] Spiele [...] laufen" hab ich auch...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

      •  /