Abo
  • Services:
Anzeige

AbiWord 2.6 unterstützt Zusammenarbeit

Freie Textverarbeitung soll stabiler laufen

Die freie, plattformunabhängige Textverarbeitung AbiWord ist in der Version 2.6 erschienen. Erstmals gibt es ein Collaboration-Plug-in, das die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten erlauben soll. Allerdings befindet sich dieses Werkzeug noch in einer frühen Entwicklungsphase.

Neben zahllosen Detailverbesserungen und Fehlerbehebungen soll AbiWord nun auch deutlich stabiler laufen, teilte das Team mit. Über das Gnome-Office-Plug-in sollen nun zumindest bei der AbiWord-Unix-Variante Gnumeric-Charts eingebunden werden können. Dazu kommen Verbesserungen bei den Import- und Exportfiltern des Programms, vor allem bei dem OpenDocument-Filter. Ein experimenteller Office-Open-XML-Importfilter wurde dem Programm ebenfalls spendiert.

Anzeige

Die eingangs erwähnte Zusammenarbeitsfunktion in AbiWord 2.6 wird ebenfalls noch als experimentell bezeichnet. Sie kann unter den Unix-Versionen der Textverarbeitung über XMPP laufen oder wahlweise auch rein über TCP/IP. Die Erweiterung stammt aus dem One-Laptop-Per-Child-Entwicklungsvorhaben und wurde nach Angaben der Entwickler auch vornehmlich dort getestet. Unter Windows ist die Funktion nicht erhältlich und soll erst mit AbiWord 2.6.1 erscheinen.

Für Windows Vista gibt es dafür schon jetzt eine native Menü-Unterstützung. Die Unix-Versionen erhalten mit dem Update eine Drag-&-Drop-Funktion für Bilder, eine schnelle Bildvorschau sowie Layout-Verbesserungen, die besonders auf kleinen Bildschirmen zum Tragen kommen sollen.

Das auf GTK+2 basierende AbiWord 2.6 steht ab sofort auf der Projektseite zum Download bereit. Neben dem Quelltext gibt es fertige Pakete für Linux, Windows und MacOS X.


eye home zur Startseite
slacky 31. Mär 2008

Hmm komisch bei mir knallts nicht weg, wäre auch ein Grund das Programm dann nicht mehr...

slacky 31. Mär 2008

Die 2.6.0 steht nicht ab sofort sondern bereits seit 14 tagen zum Download zur Verfügung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:33

  3. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  4. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31

  5. Re: Einstieg irrefürend

    Das... | 23:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel