Abo
  • IT-Karriere:

Webdesign-Software Freeway 5 erschienen

Template-basierter Ansatz

Softpress Systems hat mit Freeway 5 eine neue Version seiner Webdesign-Software für den Mac veröffentlicht. Neu ist vor allem die Erstellung von CSS-basierten Menüs aus einer Liste heraus sowie die Unterstützung für Googles Angebote wie den Blogger-Dienst, Maps etc. Das Programm arbeitet Template-basiert, kann aber auch ohne vorgegebene Layouts genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Freeway ist ein layoutbasiertes Programm - die Beherrschung von HTML ist nicht unbedingt erforderlich. So kommt es auch, dass für diverse Anwendungszwecke immer neue Funktionen eingebaut werden müssen - sei es, um CSS-Menüs zu erstellen oder damit sich Blogger-Templates erzeugen lassen.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Berlin, München

Außerdem bietet Freeway 5 eine Unterstützung von Google Maps und einigen script.aculo.us-Actions, um Inhalte z.B. ein- und ausblenden zu lassen. Der Seiteneditor kommt zudem mit einigen Accessibility-Prüffunktionen daher, um die Inhalte behindertengerecht gestalten bzw. sie dahingehend überprüfen zu können. Wer möchte, kann mit Freeway 5 nun außerdem auf die iPhoto-Bilddatenbank zugreifen.

Neben einer kostenlosen 30-Tage-Version gibt es Freeway 5 Pro für 250,- US-Dollar zum Kauf. Eine einfachere Version namens Freeway 5 Express kostet zwar nur 80,- US-Dollar, ihr fehlen jedoch auch Funktionen aus der Vollversion wie zum Beispiel ein eingebetteter Shop und Master-Templates.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. 999,00€ + Versand
  3. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  4. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)

mg 07. Apr 2008

Wer sich nicht auskennt soll sich doch auf blogger.com oder sonstwo bitte nen Account...

res 31. Mär 2008

So ist es! Das erinnert mich stets an die Anfänge des Internets wo man noch stolz drauf...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
    Google Maps in Berlin
    Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

    Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
    Von Andreas Sebayang

    1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
    3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /