Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe entdeckt Linux

Flex Builder 3.0 und AIR 1.0 nun auch für Linux

Adobe hat eine Vorabversion von AIR für Linux vorgestellt und unter Adobe Labs veröffentlicht. Mit AIR lassen sich sogenannte Rich Internet Applications (RIAs) entwickeln, die Flash, HTML, Javascript und CSS nutzen, jedoch nicht im Browser, sondern als normale Desktop-Anwendung laufen.

Mit Adobe AIR für Linux sollen Entwickler, die bislang vornehmlich für den Browser Applikationen entwickelt haben, die Möglichkeit erhalten, auch ohne eine neue Programmiersprache lernen zu müssen, direkt Desktop-Anwendungen erstellen zu können. Adobe AIR war bislang nur für Mac und Windows erhältlich.

Anzeige

AIR-Applikationen lassen sich direkt aus dem Netz aufrufen, heben sich von reinen Webapplikationen aber durch Drag-and-Drop-Unterstützung sowie umfangreiche Einbindung der Zwischenablage ab und erlauben es, Desktop- und Systemtastenkürzel zu nutzen. Sie laufen wie herkömmliche Applikationen auf dem Desktop ab und werden nicht in eine andere Applikation, z.B. einen Browser, eingebettet.

Außerdem hat Adobe für den Flex Builder 3.0 ebenfalls eine Linux-Version seines Eclipse-basierten Entwicklungswerkzeuges vorgestellt. Mit Flex Builder lassen sich basierend auf dem Flex-Framework codegesteuert in der Programmiersprache MXML Flash-Applikationen entwickeln, ohne dass dazu Flash CS3 oder ein anderer grafischer Editor benötigt wird.

Flex Builder 3.0 sowie AIR für Linux sind aus den Adobe Labs als Alpha herunterladbar. Flex Builder 3.0 ist rund 178 MByte groß, Adobe AIR für Linux ca. 15 MByte.

Der Non-Profit-Organisation Linux Foundation, die sich der Verbreitung von Linux verschrieben hat, ist Adobe ebenfalls beigetreten. Man wolle Linux zur führenden Plattform für Rich-Internet- sowie Web-2.0-Anwendungen machen, sagte Adobe.


eye home zur Startseite
andreasR 23. Jul 2008

Windows ist meiner Meinung nach die entwicklerfeinlichste Umgebung, die es gibt. Aber es...

Cyber1999 01. Apr 2008

Hmm, nach ein wenig googeln fand ich das hier: http://www.zdnet.de/news/software/0...

ä 31. Mär 2008

Trac3R 31. Mär 2008

Viel zu kompliziert. Vor allem wenn man noch nen Programmieren Ordner in ~ liegen hat...

Sharra 31. Mär 2008

Und ihre Profisoftware (Photoshop und Co) auch nativ für linux programmieren, wird das...


Flashdeveloper @ Work / 02. Apr 2008

Flash Newsflash



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg
  2. über Hays AG, Celle
  3. über Hays AG, Berlin
  4. BWI GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. (-3%) 33,99€
  3. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Kann dem jemand mal bitte Gewaltenteilung...

    divStar | 04:12

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    divStar | 04:04

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    divStar | 03:55

  4. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    divStar | 03:49

  5. Re: ich hätte gerne das recht

    divStar | 03:46


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel