• IT-Karriere:
  • Services:

Acid3-Test: Opera verteilt Vorabversion

Testversion für Windows und Linux als Download

Für Windows und Linux hat Opera eine Testversion seines Browsers veröffentlicht, mit der jeder Interessierte das Bestehen des Acid3-Tests überprüfen kann. Offenbar haben die Opera-Macher auch bereits auf eine letzte Fehlerkorrektur im Acid3-Test reagiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera: Acid3-Test
Opera: Acid3-Test
Am Abend des 26. März 2008 verkündete Opera, den Acid3-Test mit einer internen Testversion bestanden zu haben. Nun wurde eine Vorabversion der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, mit dem sich jeder vom Bestehen des Acid3-Tests überzeugen kann. Diese Testfassung für Windows und Linux beherbergt nur die Grundfunktionen des Browsers und trägt die Bezeichnung "WinGogi Desktop".

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin

"WinGogi Desktop" ist die interne Opera-Bezeichnung für die Referenzversion des Browsers, die mit einem plattformunabhängigen Kern versehen ist. Daher fehlen hier viele Funktionen, die man sonst von Opera kennt. Diese Version erreicht im Acid3-Test volle 100 Punkte, so dass offenbar die jüngst vorgenommene Korrektur am Acid3-Test bereits berücksichtigt wurde.

Die Vorabversion von Opera ist für Windows und Linux als Download verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Hironiemus 02. Apr 2008

Mit Layer-Ads hab ich schon seit Ewigkeiten kein Problem mehr; Browserunabhängig im...

c&c 31. Mär 2008

Seid Ihr dämlich oder ich? Der Acid Test soll das Fehlverhalten testen. Das...

bucket 31. Mär 2008

nix

R.Sh.Card 29. Mär 2008

LYNX ist schlanker und kann sogar seit "ewig" Umlaute/internationale Zeichen. Dillo kann...

SuperDonkey 29. Mär 2008

Seltsam. Ich komm auf 98/100 mit der Windows-Version... Naja, is ja nur ne Beta. Wird...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

    •  /