Acer: Notebook-Preise könnten weiter sinken

Deutscher Notebook-Markt wächst deutlich stärker als erwartet

Der Absatz von Notebooks in Deutschland steigt kräftig an. Das Marktwachstum im ersten Quartal 2008 wird bei über 30 Prozent liegen und fällt damit in etwa doppelt so stark aus wie ursprünglich erwartet, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Stefan Engel, Managing Director von Acer Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Acer sei dabei stärker gewachsen als der Markt und habe so Marktanteile gewonnen. 2007 verkaufte Acer in Deutschland rund 850.000 Notebooks, in Russland sogar über 1 Million und damit erstmals mehr als in Deutschland. Mit einiger Verzögerung werde ein deutliches Anziehen der Nachfrage nun auch in Ländern wie der Ukraine und Kasachstan erwartet.

Bei Notebook-Preisen sieht Engel weiter Spielraum nach unten, so lange der Dollar schwach bleibt. Dafür sorgen der schwache US-Dollar und der harte Wettbewerb, der dazu zwinge, die Vorteile an die Kunden weiterzugeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

JSMD 30. Mär 2008

Bei den spiegelnden Displays geb ich dir völlig recht, aber wozu den bitte eine RS232...

khgkgkug 28. Mär 2008

Schwacher Dollar kommt beim Endverbraucher nicht an. Nur die Händler profitieren vom...

olli o 28. Mär 2008

suche preiswertes 14"-Notebook. Natürlich kein Schminkspiegeldisplay! Empfehlungen?

Kall 28. Mär 2008

Vorallem Unternehmer und Geschäftsleute. Der gemeine Kunde ist meist zu faul, Preise zu...

Nyx 28. Mär 2008

Vernünftige Notebooks mit Non-Glare, einer SXGA oder besser Auflösung die weniger als 2...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /