• IT-Karriere:
  • Services:

SSD-Flashfestplatte soll länger als ein Menschenleben halten

12,5 mm flache SSD mit 256 GByte Kapazität

Das US-Unternehmen SuperTalent hat eine Solid State Drive (SSD) angekündigt, die mit 12,5 mm Bauhöhe um 40 Prozent dünner sein soll als Konkurrenzprodukte, die auf die gleiche Speicherkapazität kommen. Die FSD56GC25H fasst 256 GByte Daten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die flache Sata-Festplatte im 2,5-Zoll-Format misst 100,2 x 69,9 x 12,5 mm und ist vornehmlich für Notebooks gedacht. Nicht nur beim Strombedarf hat sie nach Herstellerangaben Vorteile gegenüber ihren Artverwandten mit beweglichen Teilen, sondern auch bei der Stoßempfindlichkeit.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe

Die SSD-Festplatte soll eine Lesegeschwindigkeit von 65 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von maximal 50 MByte pro Sekunde aufweisen. Die Zugriffsgeschwindigkeit liegt bei 0,1 Millisekunden.

Als einer der wenigen Hersteller gab SuperTalent auch die erwartete Haltbarkeit des Flash-Speichers an, der durch häufiges Löschen und Beschreiben in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Platte soll bei täglich 50 GByte großen Lese-/Schreibvorgängen mehr als 140 Jahre halten.

SuperTalent bietet die Platte auch noch mit anderen Kapazitäten zwischen 8 und 128 GByte an. Diese Modelle sind mit 9,5 mm noch einmal etwas flacher als das Spitzenmodell mit 256 GByte Speichervolumen. Preise gab SuperTalent nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Mark 06. Jul 2008

all eure beiträge sind vollkommen nutzlos, es geht hier doch nicht darum, ob der autor...

Richard2 31. Mär 2008

Für wie blöd halten die mich eigentlich? 49,999GB LESEN und 0,001GB schreiben täglich...

wwtwtttt 29. Mär 2008

Ausserdem ist es radioaktiv und verteilt im Betrieb Feinstaub und Kohlenmonoxid...

unterschied SM... 29. Mär 2008

Genauso wie jeder denkt zu wissen was ne SMS ist. Aber wie kann man einen Service...

Jay Äm 28. Mär 2008

Normalerweise ist Hama schlechter, das stimmt. Hier aber ist die Hardware identisch :-)


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
    Raumfahrt
    Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

    Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
    2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

      •  /