• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 3 kommt erst im Juni

Release Candidate 1 für Anfang Mai 2008 angekündigt

Im Juni 2008 sollen die Arbeiten an Firefox 3 abgeschlossen sein und die Final-Version erscheinen. Damit halten die Entwickler ganz knapp den selbstgesteckten Zeitplan ein, sollte nichts dazwischen kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firefox-Macher haben bisher immer davon gesprochen, dass die neue Version des Browsers im ersten Halbjahr 2008 erscheinen wird. Nun wurde dieser Termin erstmals konkretisiert, wie Wired.com berichtet. Demnach erscheint Firefox 3 im Juni 2008, vorausgesetzt, dass nichts mehr dazwischenkommt. Aktuell ist derzeit die Beta 4 von Firefox 3, der noch eine weitere Beta-Fassung folgen wird. Anfang Mai 2008 ist dann ein erster Release Candidate geplant. Wie viele Release Candidates bis zur Final-Version vorgesehen sind, ist nicht bekannt.

Mit der aktuellen Beta-Version konnte der Speicherverbrauch von Firefox durch eine Reihe von Maßnahmen verringert werden. Den Acid3-Test wird Firefox 3 aber auch in der Final-Version nicht bestehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Süden 30. Apr 2008

Ja, auch die c't berichtete darüber, aber man muss die Domain einer vertrauenswürdigen...

Süden 28. Mär 2008

Da wäre vielleicht eine Testsuite angebracht, die nach diversen Standards und zugleich...

Firefoxer 28. Mär 2008

Coolich, vielen Dank!!

Replay 28. Mär 2008

Zu 90 % läuft das Ding wirklich sehr gut, ich verwende FF3 beta auf dem Eee PC unter Win...

anonym 28. Mär 2008

Ich würde annehmen, es ist echt, aber eben noch eine Pre-Alpha Version. Große...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

      •  /