Abo
  • Services:

Firefox 3 kommt erst im Juni

Release Candidate 1 für Anfang Mai 2008 angekündigt

Im Juni 2008 sollen die Arbeiten an Firefox 3 abgeschlossen sein und die Final-Version erscheinen. Damit halten die Entwickler ganz knapp den selbstgesteckten Zeitplan ein, sollte nichts dazwischen kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firefox-Macher haben bisher immer davon gesprochen, dass die neue Version des Browsers im ersten Halbjahr 2008 erscheinen wird. Nun wurde dieser Termin erstmals konkretisiert, wie Wired.com berichtet. Demnach erscheint Firefox 3 im Juni 2008, vorausgesetzt, dass nichts mehr dazwischenkommt. Aktuell ist derzeit die Beta 4 von Firefox 3, der noch eine weitere Beta-Fassung folgen wird. Anfang Mai 2008 ist dann ein erster Release Candidate geplant. Wie viele Release Candidates bis zur Final-Version vorgesehen sind, ist nicht bekannt.

Mit der aktuellen Beta-Version konnte der Speicherverbrauch von Firefox durch eine Reihe von Maßnahmen verringert werden. Den Acid3-Test wird Firefox 3 aber auch in der Final-Version nicht bestehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (versandkostenfrei)
  2. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  3. 54,99€
  4. 59,99€

Süden 30. Apr 2008

Ja, auch die c't berichtete darüber, aber man muss die Domain einer vertrauenswürdigen...

Süden 28. Mär 2008

Da wäre vielleicht eine Testsuite angebracht, die nach diversen Standards und zugleich...

Firefoxer 28. Mär 2008

Coolich, vielen Dank!!

Replay 28. Mär 2008

Zu 90 % läuft das Ding wirklich sehr gut, ich verwende FF3 beta auf dem Eee PC unter Win...

anonym 28. Mär 2008

Ich würde annehmen, es ist echt, aber eben noch eine Pre-Alpha Version. Große...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /