Abo
  • Services:
Anzeige

AMD schickt korrigierte Phenom-X4-Prozessoren ins Rennen

Spitzenmodell ist der Phenom X4 9850 Black Edition mit 2,5 GHz

Nach wiederholten Verzögerungen und einem Bug im "Translation Lookaside Buffer" (TLB) des L3-Caches hat AMD nun mit der Auslieferung von Phenom-Prozessoren ohne diesen Fehler begonnen. Die Chips basieren auf AMDs K10-Architektur und kommen im korrigierten B3-Stepping daher. Zu erkennen sind sie am Namen, denn die Modellnummer 9x50 zeigt an, dass es sich um eine der neuen CPUs handelt. Zudem gibt es einen stromsparenden Quad-Core-Chip sowie die ersten beiden Triple-Cores.

Phenom X4
Phenom X4
AMDs neues Spitzenmodell ist der Phenom X4 9850 Black Edition mit vier Kernen und einem freien Multiplikator, der das Übertakten der CPU erlaubt. Er kommt auch in AMDs Spider-Plattform zum Einsatz, die mit dem Chipsatz AMD 790 bis zu vier Radeon-HD-3800-Karten unterstützt. Der Prozessor läuft mit 2,5 GHz, verfügt über 512 KByte L2-Cache je Kern sowie 2 MByte L3-Cache. Gefertigt wird er in 65-Nanometer-Technik in Dresden und hat eine Thermal Design Power (TDP) von 125 Watt. Der Preis für den Prozessor liegt bei Abnahme von 1.000 Stück bei 235,- US-Dollar.

Anzeige

Phenom X4 Logo
Phenom X4 Logo
Der zweite in der Reihe ist der Phenom X4 9750 mit 2,4 GHz und einer TDP von 95 oder 125 Watt zum Preis von 215,- US-Dollar. Das Gleiche kostet das Modell Phenom X4 9650, das mit 2,3 GHz bei einer TDP von 95 Watt läuft. Der "Kleinste" in der Runde ist das Modell X4 9550 mit 2,2 GHz bei ebenfalls 95 Watt TDP und einem Preis von 209,- US-Dollar.

Die Preise gelten laut AMDs Preisliste ab 7. April 2008, so dass die Chips wohl ab nächster Woche im Handel sein sollten.

Phenom X3 Logo
Phenom X3 Logo
Mit dem Phenom X4 9100e stellte AMD zudem einen besonders stromsparenden Quad-Core-Prozessor vor, der nur eine TDP von 65 Watt besitzt. Allerdings ist der Prozessor nur mit 1,8 GHz getaktet, Preise nennt AMD nicht und will den Chip nur an OEMs verkaufen.

Auch einen ersten Triple-Core-Prozessor bringt AMD jetzt über OEMs auf den Markt, nennt aber auch hier keinen Termin. Als erste Chips werden ein Phenom X3 8600 mit 2,3 GHz und ein Phenom X3 8400 mit 2,1 GHz auf den Markt kommen, Preise für die Chips stehen auch hier nicht in AMDs Preisliste.


eye home zur Startseite
DexterF 07. Apr 2008

Jawoll: der FSB ist nämlich verglichen mit dem Crossbar schneckenlahm. Und der Aufbau...

Die Linke 27. Mär 2008

Ja, sag ich doch! Ich habe nix dagegen, wenn jemand sagt, er fühle sich damit als hätte...

oni 27. Mär 2008

Nicht für alles braucht man mehr als 1,8GHz. Wenn man noch Virtualisierung macht, dann...

7bf 27. Mär 2008

wer außer einem kleinem Prozentsatz weiß den schon wie sein Prozessor heißt? Selbst MS...

Serbitar 27. Mär 2008

Diese Aussage ist nicht dumm sondern korrekt. Denk mal an die Zeit vor dem core2duo. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Bitte auch das N900 neu machen

    amie | 22:50

  2. Re: Kameras werden also immer besser?

    Dino13 | 22:49

  3. Re: 11 Jahre Support ...

    jokey2k | 22:47

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 22:45

  5. Re: Erstes Android One?

    tacc | 22:43


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel