Abo
  • Services:
Anzeige

Wie gut ist die PC-Version von Assassin's Creed?

Anzeige

Assassin's Creed (DirectX-10-Version)
Assassin's Creed (DirectX-10-Version)
Größte spielerische Neuerung gegenüber den Konsolenversionen sind vier zusätzliche Investigationsarten - das sind kurze Missionen, die zur Vorbereitungsphase der Attentate gehören. Beispiel für eine weitere dieser Quests ist ein Dachrennen: Altair wird von einem Informanten beauftragt, innerhalb von 90 Sekunden einen anderen Mittelsmann über die Häuser von Damaskus hinweg zu erreichen. Anhand der stets eingeblendeten kleinen Karte ist der Weg leicht zu finden, und Altair muss nur noch seine Sprünge richtig koordinieren, Wände hochklettern und über Holzplanken balancieren - das Ganze ist ohne größere Probleme zu erledigen. Weitere neue Missionstypen heißen Eskorte, Beseitigung von Bogenschützen und Marktstand-Zerstörung; die Namen deuten an, um was es geht.

Assassin's Creed (DirectX-10-Version)
Assassin's Creed (DirectX-10-Version)
Grafisch macht unsere PC-Version bereits jetzt eine grandiose Figur - jedenfalls mit der nötigen Hardware. Wer die Auflösung auf bis zu 1.920 x 1.200 Pixel hochschraubt und alle Effekte, Schatten und Detailstufen aktiviert, taucht in eine fast fotorealistisch wirkende Welt ein. Kleine Unterschiede gibt es zwischen Rechnern mit DirectX 10 und 9 - bei Letzteren fehlen ein paar Glanzeffekte, etwa von Metall, und gelegentlich flimmern oder verwischen Texturen. In der vorliegenden Preview-Fassung stören außerdem schwarze Balken am Bildschirmrand; im fertigen Spiel sollen die laut Ubisoft nicht mehr vorhanden sein.

Die Grafikpracht hat allerdings ihren Preis: Unter 1 GByte RAM auf XP und 2 GByte unter Vista erwacht Altair erst gar nicht zum Leben, und auch ein Dual-Core-Prozessor muss zwingend im Rechner arbeiten - wohlgemerkt: das sind die Minimalanforderungen. Wie es im Detail aussieht in Sachen Hardware, kann allerdings erst der Test der fertigen Version zeigen.

 Wie gut ist die PC-Version von Assassin's Creed?

eye home zur Startseite
Smartcom5 01. Apr 2008

Es gibt ein Sprichwort, welches den Ihren Umstand sehr präzise umschreibt ;-) ; Masse...

naja 27. Mär 2008

ahem, sicher das du JADE EMPIRE von BIOWARE meinst? also, das JE, dass ich besitze ist...

Bibabuzzelmann 27. Mär 2008

In dem Spiel befindet man sich in einem Holodeck in der Zukunft, man bereist die alten...

Yeeeeeeeeha 27. Mär 2008

Hu? Tatsache? Hmm... dabei kommt am Anfang nichtmal ein "The way it's meant to be...

Go`lemo 27. Mär 2008

unterstützt AC eigentlich die Möglichkeit 2 Prozessoren zu nutzen ? Bisher laufen ja die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,00€
  2. 1,49€
  3. 33,99€ - Release 29.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Es geht vieles - und das schon seit langer...

    MAD_onna | 05:58

  2. Re: Danke, alte Arbeitswelt!

    picaschaf | 05:51

  3. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    DY | 05:40

  4. Re: Wer hat's erfunden?

    recluce | 05:30

  5. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    narfomat | 05:10


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel