Abo
  • Services:
Anzeige

Intels 2go PC kommt bald - für 400,- US-Dollar

Ist das der angekündigte neue Classmate-PC?

Intel will seinen 2go PC bis Mai 2008 auf den Markt bringen, berichtet das US-Blog Engadget unter Berufung auf eine eingeweihte Quelle. Das kleine Notebook soll 400,- US-Dollar kosten.

Das Gerät ist offensichtlich für den Bildungssektor gedacht. Es ist nur rund 22 mal 18 Zentimeter groß, hat einen 9-Zoll-Bildschirm und wiegt weniger als anderthalb Kilo. Das geht aus einem Informationsblatt hervor, das Engadget veröffentlicht hat. Für den einfachen Transport hat der kleine Rechner einen Griff.

Anzeige

Damit dürfte der 2go PC ein Konkurrenzprodukt zum XO der Initiative OLPC darstellen, aus der Intel im Januar 2008 ausgeschieden ist. US-Medien rätseln unterdessen, ob es sich bei dem 2go PC um den Nachfolger des Classmate-PC handelt.

Im Inneren des 2go PC arbeiten ein Intel-Celeron-M-Prozessor und ein 915GMS-Chipsatz mit integrierter Grafik. Als Arbeitsspeicher stehen 512 MByte zur Verfügung, der sich auf 1 GByte ausbauen lässt. Die Festplatte bietet 40 GByte Speicherplatz. Das Gerät hat zwei USB-Ports und einen SD/MMC-Kartenleser. Es unterstützt die WLAN-Standards 802.11 b und g. Der Rechner wird standardmäßig mit Windows XP ausgeliefert, lässt sich aber auch mit Linux betreiben.


eye home zur Startseite
dudufreak 27. Mär 2008

aber die sind klein und haben genau das was man so für eben mal unterwegs braucht. von...

Herrrr 27. Mär 2008

Plus Zoll/USt meinetwegen 330 Euro. Aber mehr zahle ich nicht.

Replay 27. Mär 2008

Warum teurer? Den Eee PC 70x für 299 Eulen gibt's ja immer noch. Die Versionen mit mehr...

DerInfantile 27. Mär 2008

Das stimmt! Zumal der EEE mit 1280x600 angekündigt ist....

sicher 27. Mär 2008

aber mit den daten is der nicht lange ultraportable ;) :P




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Was mache ich falsch?

    plutoniumsulfat | 16:16

  2. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 16:14

  3. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    berritorre | 16:14

  4. Re: Irgendwas mit Staatsfunk

    Lapje | 16:13

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Voutare | 16:12


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel