• IT-Karriere:
  • Services:

Intels 2go PC kommt bald - für 400,- US-Dollar

Ist das der angekündigte neue Classmate-PC?

Intel will seinen 2go PC bis Mai 2008 auf den Markt bringen, berichtet das US-Blog Engadget unter Berufung auf eine eingeweihte Quelle. Das kleine Notebook soll 400,- US-Dollar kosten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist offensichtlich für den Bildungssektor gedacht. Es ist nur rund 22 mal 18 Zentimeter groß, hat einen 9-Zoll-Bildschirm und wiegt weniger als anderthalb Kilo. Das geht aus einem Informationsblatt hervor, das Engadget veröffentlicht hat. Für den einfachen Transport hat der kleine Rechner einen Griff.

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied), Köln
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Damit dürfte der 2go PC ein Konkurrenzprodukt zum XO der Initiative OLPC darstellen, aus der Intel im Januar 2008 ausgeschieden ist. US-Medien rätseln unterdessen, ob es sich bei dem 2go PC um den Nachfolger des Classmate-PC handelt.

Im Inneren des 2go PC arbeiten ein Intel-Celeron-M-Prozessor und ein 915GMS-Chipsatz mit integrierter Grafik. Als Arbeitsspeicher stehen 512 MByte zur Verfügung, der sich auf 1 GByte ausbauen lässt. Die Festplatte bietet 40 GByte Speicherplatz. Das Gerät hat zwei USB-Ports und einen SD/MMC-Kartenleser. Es unterstützt die WLAN-Standards 802.11 b und g. Der Rechner wird standardmäßig mit Windows XP ausgeliefert, lässt sich aber auch mit Linux betreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 19,99€
  3. 22,99€
  4. (-70%) 2,99€

dudufreak 27. Mär 2008

aber die sind klein und haben genau das was man so für eben mal unterwegs braucht. von...

Herrrr 27. Mär 2008

Plus Zoll/USt meinetwegen 330 Euro. Aber mehr zahle ich nicht.

Replay 27. Mär 2008

Warum teurer? Den Eee PC 70x für 299 Eulen gibt's ja immer noch. Die Versionen mit mehr...

DerInfantile 27. Mär 2008

Das stimmt! Zumal der EEE mit 1280x600 angekündigt ist....

sicher 27. Mär 2008

aber mit den daten is der nicht lange ultraportable ;) :P


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

    •  /