Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola spaltet sich auf

Handy-Geschäft soll eigenständig an die Börse gebracht werden

Aus Motorola werden zwei eigenständige, börsennotierte Unternehmen, entschied das Board of Directors des Unternehmens. Eines der Unternehmen wird Motorolas zuletzt schwächelndes Geschäft mit mobilen Endgeräten übernehmen, das andere die Sparte Broadband & Mobility Solutions.

Eines der beiden Unternehmen wird sich auf mobile Endgeräte konzentrieren und Motorolas Geschäft in diesem Bereich fortführen: Design, Herstellung und Vertrieb von Handys, passendem Zubehör und Software. Zudem soll es Lizenzen für Motorolas Technik in diesem Bereich lizenzieren.

Anzeige

Das zweite Unternehmen erbt Motorolas Geschäftsbereich "Broadband & Mobility Solutions", der mobile Lösungen für Unternehmen, Verwaltungen sowie den Bereich öffentliche Sicherheit und Heimanwender bietet. Dies umfasst Angebote im Bereich Sprach- und Datenkommunikation, IP-basierte Videokommunikation, Netzwerkinfrastruktur, Set-Top-Boxen für Kabelnetze sowie WiMAX- und WLAN-Lösungen für kommerzielle Anbieter.

Die Motorola-Aktionäre sollen bei der Aufspaltung Aktien beider neuen Unternehmen erhalten. Umgesetzt werden soll die Aufspaltung im Jahre 2009, noch könnte aber alles ganz anders kommen, so Motorola.


eye home zur Startseite
Trollentlaver 26. Mär 2008

Wenn du schon auf so etwas antwortest, dann kennzeichne den Thread wenigstens für...

ö 26. Mär 2008

naja 500mhz und linux drauf bei den neuen

Edolph Mütz 26. Mär 2008

? warum nicht mit nem ferrari?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: 16-18km am Tag

    davidcl0nel | 19:39

  2. Re: 13kg Gehäuse?

    HerrMannelig | 19:36

  3. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    Frogol | 19:30

  4. Re: Das doofe dabei ist...

    stiGGG | 19:14

  5. Re: Natürlich ist man zufrieden

    eidolon | 19:08


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel