Abo
  • Services:

Microsoft tauscht Kontaktdaten mit Social Networks

Facebook und Bebo machen den Anfang, Hi5, Tagged und LinkedIn sollen folgen

Microsoft erlaubt den Tausch von Kontaktdaten zwischen Windows Live und einigen großen Social-Networks, darunter Facebook, Bebo und LinkedIn. Nutzer können ihre Kontakte so von einer zur anderen Plattform mitnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft kündigte bereits auf seiner Hausmesse Mix08 einige neue und verbesserte APIs für seine Webdienste an und versprach, sich für die sichere Übertragbarkeit von Daten einzusetzen. Dazu wurde auch eine Beta-Version des Windows Live Contacts API veröffentlicht, dessen Funktionen auch in der Zusammenarbeit mit Facebook, Bebo & Co. genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. Daimler AG, Großraum Stuttgart

Während Facebook und Bebo ab sofort den Datentausch erlauben, sollen Hi5, Tagged und LinkedIn in den nächsten Wochen und Monaten folgen.

Parallel dazu startet Microsoft unter invite2messenger.net eine Website, über die Nutzer des Windows Live Messenger ihre Kontakte in den angeschlossenen sozialen Netzen in die Kontaktliste des Windows Live Messenger einladen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Satiriker 26. Mär 2008

Plattformen, auf denen sich Millionen registrieren, alle ihre Kontakte offenlegen...

gibt es einen gott 26. Mär 2008

gott sei dank, glaub ich aber auch erst wenn's so weit is.


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /