Abo
  • Services:

Eee-PC auch mit Touchscreen und GPS

Modell 900 soll im Mai oder Juni 2008 ausgeliefert werden

Die zweite Generation von Asus' Eee-PC soll auch mit Touchscreen und GPS-Empfänger auf den Markt kommen, berichtet die taiwanische Hardware-Website Digitimes unter Berufung auf Kevin Lin, Vizepräsident der Vertriebsabteilung von Asus.

Artikel veröffentlicht am ,

Eee-PC 900
Eee-PC 900
Der kommende, mit einem 8,9-Zoll-Display ausgestattete Eee-PC 900 soll ab Mai oder Juni 2008 ausgeliefert werden, so Digitimes unter Berufung auf Lin. Die Modellreihe soll auch Geräte mit Touchscreen und GPS umfassen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Rund 5 Millionen Eee-PCs will Asus 2008 ausliefern, allein 650.000 bis 700.000 Geräte pro Quartal über den Einzelhandel. Dennoch kann Asus die Nachfrage nicht befriedigen und weitere Probleme drohen durch Lieferengpässe bei den Akkus zu entstehen, nachdem es einen Brand bei einem Zulieferer von Asus gab.

Eee-PC 900
Eee-PC 900
Asus' Eee-PC 900 wird auf Intels Atom-Prozessor basieren, 1 GByte RAM mitbringen und mit einem 8,9 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1.280 x 600 Pixeln ausgestattet sein. Äußerlich ist der Eee-PC 900 nur minimal größer als das 4G-Modell und mit rund 950 Gramm ein wenig schwerer als der Vorgänger mit 920 Gramm. Die Akkulaufzeit gibt Asus mit 3,5 Stunden an. Der Preis für das Gerät soll bei 399,- Euro liegen.

Ebenfalls im Mai oder Juni will Asus auch seinen E-DT getauften Desktop-PC zum Preis von 199,- US-Dollar auf den Markt bringen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

ddewdewwe 03. Apr 2008

GagaPeter 27. Mär 2008

Ne, ich arbeite nicht mit Rechnern, war auch noch nie im Internet, weißt du?^^ Ich finde...

sygicdrivexp 27. Mär 2008

Klar gibts Navis Software für PC! Sygic.com Produziert eine Softwate die 100% unter...

Archer79 26. Mär 2008

Ich habe letztens auf youtube ein Display-Tablet gesehen (ctrlaltdel-online.com promo...

Archer79 26. Mär 2008

Funktioniert mit eeeXubuntu übrigens gut; Windows XP habe ich nicht getestet und das...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /