Abo
  • Services:

Windows-Spiele laufen mit CrossOver unter Linux

CodeWeavers bringt extra Spiele-Edition auch für MacOS X

CodeWeavers arbeitet schon länger daran, Windows-Spiele in seinem CrossOver zu unterstützen. Nun gibt es mit CrossOver Games auch eine extra Spiele-Edition der auf Wine basierenden Software. Zu den unterstützten Spielen zählen unter anderem World of Warcraft sowie Steam-Titel wie Team Fortress 2.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

CrossOver Games
CrossOver Games
Schon in CrossOver 6.1 wurden eine Reihe von Spielen unterstützt. Durch die ständigen Verbesserungen im Bereich der 3D-Spiele bei der freien Implementierung des Win32-API, Wine, profitiert auch CodeWeavers Arbeit, so dass mit CrossOver Games ein extra Spieleprodukt entstand. Zu den unterstützten Titeln zählen die Onlinerollenspiele World of Warcraft, Eve Online und Guild Wars sowie Steam-Spiele wie Team Fortress 2, Counterstrike Source, Civilization 4 und Max Payne 2.

Eine Testversion gibt es ab sofort für Linux und MacOS X zum Download. Wer bereits CrossOver-Kunde ist, kann CrossOver Games mit seinem Registrierungsschlüssel freischalten. Wer die Software kaufen will, zahlt knapp 40,- US-Dollar inklusive einem Jahr Updates.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Darjeeling 05. Aug 2009

Naja, daran merkt man wohl, dass der Gute selbst noch nie irgend etwas programmiert hat...

regiedie1. 31. Mär 2008

Aber nur so: Im Artikel geht es um CodeWeavers CrossOver und nicht Cedega. CodeWeavers...

VB_Rocka 27. Mär 2008

Du bist ja niedlich :)

soso 27. Mär 2008

es beweist wohl eher das er unter Windows mit VSync spielt und unter Linux nicht..

soso 27. Mär 2008

Aha... Ich soll also extra Geld für ein OS ausgeben das ich nur ab und an benutze um...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /