Wikimedia testet neue Werkzeuge zur Qualitätssicherung

Kennzeichnung soll Vandalismus vermeiden und Fehler ausschließen

Der Verein Wikimedia Deutschland testet eine neue Methode zur Qualitätssicherung: Danach sollen Artikelversionen ohne Fehler oder Vandalismus eigens gekennzeichnet werden. Ziel ist es, auf diese Weise die Qualität der Wikipedia zu erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Einzelne Artikelversionen können dabei als "gesichtet" und als "geprüft" gekennzeichnet werden. Eine gesichtete Artikelversion ist eine Version ohne Vandalismus. Die Kennzeichnung erhält sie durch einen so genannten Sichter. Das ist ein Wikipedianer, "der eine bestimmte Zeit in der Wikipedia angemeldet ist und eine gewisse Zahl an Edits im Artikelraum gemacht hat". Die genauen Kriterien stehen allerdings noch nicht fest.

Stellenmarkt
  1. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Geprüft ist ein Artikel dann, wenn er "nach Meinung des Prüfers "keine falschen Aussagen und keine verfälschenden Lücken enthält". Das bedeutet, dass alle Fakten des jeweiligen Artikels anhand von Sekundärliteratur überprüft worden sind. Ziel dieses Instrumentes ist, den aktuellen Bestand der Wikipedia "systematisch auf Fehler zu überprüfen" und diese Prüfung auch festzuhalten. Anhand der entsprechenden Kennzeichnung eines Artikels können die Leser diese Überprüfung des Bestandes nachvollziehen. Einen Artikel prüfen können so genannte Bürokraten.

Beide Werkzeuge werden derzeit intensiv getestet. Zu den Testkriterien gehören unter anderem Usability, Sicherheit und Stabilität. Die Wikimedia Deutschland lädt alle Interessierten ein, bis zum 10. April an den Tests der so genannten "Flagged Revisions" teilzunehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nameless 29. Mär 2008

Endlich steht das Wort "Bürokraten" auch mal in einem positiven Zusammenhang ;-)

avatar 27. Mär 2008

Unsinn. Es sind alles Urban Legends bzw. unzureichende Vereinfachungen. Belege sie...

XyZ 25. Mär 2008

Ist nur gut, dass du den Namen der Programmiersprache nicht erwähnt hast, denn...

Herb 25. Mär 2008

Na klar! Man nehme nicht-anonyme reale Personen, die diese Aufgabe übertragen bekommen...

achja 25. Mär 2008

Dann kannst du mir doch sicher soviele Beispiele nennen, was an der Wikipedia falsch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /