Abo
  • Services:
Anzeige

Sollen ISPs aktiv gegen illegales Filesharing vorgehen?

Online-Umfrage der Musikwoche

Das Fachmedium Musikwoche führt seit einigen Tagen eine Online-Umfrage unter ihren Lesern zur Rolle von Internetprovidern bei der Bekämpfung des illegalen Filesharings durch. Die Teilnehmer glauben mehrheitlich nicht an den Erfolg eines freiwilligen Engagements der ISPs.

Geht es nach den Teilnehmern der kleinen Umfrage der Musikwoche, werden Tauschbörsen, über die illegal Filme und Musik verbreitet werden, wohl nicht so schnell aus der Welt verschwinden. Nur eine Minderheit von gut 21 Prozent spricht sich klar dafür aus, dass ISPs auf freiwilliger Basis eine aktive Rolle bei der Bekämpfung von "Piraterie" übernehmen - "denn ohne Musik und Film verkauft sich auch die tollste Technik schlecht". Weitere gut 21 Prozent der Umfrageteilnehmer vertreten die Auffassung, dass es eines konzertierten Vorgehens der ISPs "auf internationaler Ebene" bedarf, um das "Piraterie-Problem" in den Griff zu bekommen.

Anzeige

Ein deutlich größerer Teil der Befragten glaubt allerdings nicht an ein freiwilliges Engagement der ISPs. Fast ein Viertel ist überzeugt, "der Appell an die ISPs bleibt ein Geplänkel der Lobbyisten". Der größte Teil aber, ein Drittel, ist der Auffassung, dass sich an der Situation "ohne Druck des Gesetzgebers" nichts ändern wird.

Da die Umfrage weiterhin läuft, können sich die Ergebnisse noch ändern. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
Clueless 29. Mär 2008

Ich starte gerade eine Umfrage. Immer wieder kommt es vor dass illegale Anrufe von...

Meaper 28. Mär 2008

Also da liegt wirklich der Hund begraben! Wenn ich das Original habe (Spiel, Filme...

Devon James 26. Mär 2008

... und den 650 Millionen Kunden die sich die neuesten Kinofilme ziehen... Kenne...

Devon James 26. Mär 2008

Das liegt ja im Sinne des Betrachters, nur weil DIR der Film nicht zusagt muss es ja...

Devon James 26. Mär 2008

Wie kann man bitte legal DRM umgehen? Ist doch schon ein Widerspruch in sich. DRM darf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Paderborn
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel