Fujitsu: 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte und 7.200 U/Min.

Festplatte für Notebooks und Desktop-PCs benötigt nur 2,3 Watt

Eine besonders schnelle 2,5-Zoll-Festplatte mit bis zu 320 GByte Kapazität hat Fujitsu mit der Serie "MHZ2 BJ" vorgestellt. Die Platten laufen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Juni 2008 will Fujitsu seine neue Festplattenserie ausliefern, die sowohl für Notebooks als auch Desktop-PCs gedacht ist. Die Platten der Serie MHZ2 BJ benötigen laut Hersteller bei Schreib- und Leseoperationen nur 2,3 Watt, im Idle-Modus soll der Stromverbrauch bei 0,8 Watt liegen, im Stand-by reduziert er sich auf 0,13 Watt.

Stellenmarkt
  1. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Bremen
  2. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
Detailsuche

Die Scheiben der MHZ2 BJ drehen sich 7.200-mal pro Minute, der Cache ist 16 MByte groß. Angeschlossen wird die Platte per SATA mit bis zu 3 GBit/s. Welche Datentransferraten die Platten haben, gibt Fujitsu nicht an.

Fujitsus neue 2,5-Zoll-Festplatten sollen mit Kapazitäten von bis zu 320 GByte verkauft werden, ihr Gewicht liegt bei 116 Gramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ichfragdasjetztmal 30. Mär 2008

Hi ich wollte Dich nicht so flach kritisieren, nur klar machen daß Deine Aussagen mM...

Nicht das... 27. Mär 2008

Sehr geehrte Interessenten, selbst veständlich umfasst die im Artikel beschriebene...

Klack 25. Mär 2008

Mehr Daten auf gleicher Anzahl Platters wie die 200er werden wohl zwangsweise eine...

Klack 25. Mär 2008

Laut spec-pdf 9.5mm siehe: http://www.fujitsu.com/downloads/PR/2008/20080324-01a.pdf

Tass Kaff 25. Mär 2008

Wieso? ausbleiben? Die seriellen Daten werden in ein FIFO-Schieberegister und/oder Cache...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /