Abo
  • Services:

Olympus bringt xD-Karten-Adapter für MicroSD-Karten

xD-Kartenformat bald am Ende?

Das xD-Kartenformat, das 2002 von Olympus und anderen Kameraherstellern wie Fujifilm eingeführt wurde, kommt mit der aktuellen Entwicklung bei SD-Karten schon lange nicht mehr mit. Nun legt Olympus seine neuen Kameras wie der µ 1030SW einen Adapter bei, der äußerlich wie eine xD-Karte aussieht und MicroSD-Karten schluckt.

Artikel veröffentlicht am ,

XD-Karten mit mehr als 2 GByte gibt es nicht - und die niedrigen Schreib- und Lesegeschwindigkeiten verhindern die Aufzeichnung von hochauflösenden und damit speicherintensiven Videos. MicroSD-Karten sind hingegen derzeit mit bis zu 12 GByte Kapazität erhältlich und erheblich schneller.

Der Olympus-Adapter MASD-1 wird seitlich mit einer dieser Karten bestückt und kann dann anstelle einer xD-Karte eingesetzt werden. Ob der Adapter den langsamen Übergang von xD- auf SD-Karten einläutet, ist nicht bekannt. Einige Kameras besitzen bereits jetzt xD- und SD- bzw. CompactFlash-Schächte nebeneinander.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis!)
  2. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  3. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  4. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)

Olympus Fan 11. Okt 2010

Hallo, ich habe den MASD-1 original Olympus Adapter bei http://www.micronuxnet.de...

BlaBlub 26. Mär 2008

Dass die XD-Card kein Erfolg wurde hat mit "Glück" nichts zu tun. Diese Speicherkarte...

Future 26. Mär 2008

Die XD-Karte war von Anfang an das konstruktiv schlechteste Speichermedium. Im Gegensatz...

demon driver 25. Mär 2008

1. Wieviel Geschwindigkeit bleibt von der Micro-SD-Karte noch übrig, wenn die Daten...

co 25. Mär 2008

kommt, chinesische Nachbauer, stellt das Ding bei ebay rein - oder weiß jemadn schon, ob...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

    •  /