Abo
  • Services:
Anzeige

Acer will den Asus Eee PC 900 im Preis unterbieten

Notebook 50,- US-Dollar günstiger als Eee PC der zweiten Generation

Der Erfolg des Asus Eee PC hat andere Hersteller dazu gebracht, ebenfalls preiswerte Mini-Notebooks in diesem Segment zu entwickeln. Acer will Asus im Preis jetzt deutlich unterbieten und seinen Low-Cost-Rechner bei gleicher Display-Größe ca. 50,- US-Dollar preiswerter anbieten als den Asus Eee PC 900 mit 8,9 Zoll großem Display.

Einem Bericht der taiwanischen Digi-Times zufolge, die sich auf Notebook- Herstellerfirmen berufen, soll der Acer-Rechner auf dem Markt rund 350,- bis 400,- US-Dollar kosten. Der neue Asus Eee 900 mit dem größeren Display soll in den USA rund 500,- US-Dollar und in Deutschland rund 400,- Euro kosten.

Anzeige

Asus könnte jedoch mit dem früheren Marktstart seines Gerätes punkten. Der neue Eee PC soll in einigen Märkten nun schon im April 2008 angeboten werden, während Acer bislang plant, sein Gerät erst ab Mai zu verkaufen.

Nach Angaben von Asus' CEO Jerry Shen ist das größte Problem der Massenfertigung die Beschaffung der Akkus, was Asus aber bis Mai 2008 lösen will. Wie Acer mit diesem Problem umgeht, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Johannes2 28. Apr 2008

Falsch. Bedenkt man, dass in Deutschland die MwSt. deutlich höher ist, ist das Notebook...

BernBerg 04. Apr 2008

Wieso stinkt die FAT32 -- NTFS ist viel viel langsamer Alle reden, dass NTFS Moderner...

Hotohori 25. Mär 2008

Stimmt, ich werd mir sicherlich kein Acer kaufen, aber Konkurrenz belebt trotzdem das...

Hotohori 25. Mär 2008

Vermutlich deshalb, weil Asus mit der Produktion nicht hinterher kommt und da lassen...

Ekelpack 25. Mär 2008

Nöö... aber Geld ist es einfach nicht wert, sich darüber aufzuregen. 80,- € ... ich...


Ralphs Piratenblog / 25. Mär 2008

Einfach Eee / 24. Mär 2008

Acer: Günstiger 8,9 Zoller ab Mai 2008

EEE Pc - Alles über den Asus EeePc 4G / 24. Mär 2008

Günstiger als der EeePC?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 72,90€ (Preisvergleich ab 107€)
  2. 1,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  2. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  3. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  4. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  5. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  6. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  7. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  8. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  9. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  10. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Den schaut jemand freiwillig?

    Teebecher | 12:36

  2. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    FattyPatty | 12:36

  3. Re: Jetzt mal halblang!

    RipClaw | 12:36

  4. Re: RIP XMPP?

    Teebecher | 12:33

  5. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    divStar | 12:31


  1. 09:03

  2. 17:45

  3. 17:32

  4. 17:11

  5. 16:53

  6. 16:38

  7. 16:24

  8. 16:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel