Abo
  • Services:

Ubisoft investiert hohe Millionensumme in "Clancy"-MMOG

Firmenchef Guillemot will Medienuniversum rund um die Marke "Clancy" aufbauen

Gerade erst hat Ubisoft die unbefristeten Namensrechte an "Tom Clancy" erworben, da kündigt Firmenchef Yves Guillemot auch schon ein MMOG auf Basis der Szenarien an, für die Bestseller-Autor Clancy bekannt ist. Budget: zwischen 40 und 50 Millionen Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Yves Guillemot
Yves Guillemot
Im Gespräch mit dem amerikanischen Branchendienst Gamasutra sagte Guillemot, dass Ubisoft schon länger mit dem Gedanken an ein Massively Multiplayer Online Game (MMOG) spielt, das in der Elitekämpfer-Welt der Clancy-Bücher angesiedelt ist. Immerhin bieten diese Szenarien, so Guillemot, eine gewaltige Spannbreite - von den Einzelkämpfer-Schleichspielen rund um Sam Fisher über die teamorientierten Actiontitel Rainbow Six bis zum endzeitlichen End War.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

Der Kauf der Namensrechte "Tom Clancy" sei eine Voraussetzung für das MMOG gewesen, weil die Tantiemen bei einem derart großen und langfristig angelegten Projekt sonst schlicht zu teuer gewesen wären, sagte Guillemot. Jetzt sei der Weg frei. "Wir haben die Technologien, um MMOs zu produzieren, und wir verfügen über eine Menge Spiele in der Clancy-Reihe, die bereits Multiplayer-Modi bieten", so der Ubisoft-Chef. Jetzt müssten noch die Teams zusammengestellt werden, dann könne mit der Entwicklung begonnen werden. Die Kosten schätzt Guillemot auf 40 bis 50 Millionen Dollar. Zum Veröffentlichungstermin machte er ebenso wenig Angaben wie zu den angepeilten Plattformen.

Ubisoft plant, auch jenseits des MMOGs ein ganzes Universum rund um Tom Clancy aufzubauen. Die frisch erworbenen Rechte "helfen uns, eine Brücke zwischen Büchern, Filmen und Spielen zu bauen, um das Interesse der Konsumenten zu erhöhen", so Guillemot. "Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass sie in die Clancy-Welt rund um unsere Produkte reinkommen. Sie können spielen, lesen, Filme oder TV-Serien anschauen, und all das erhöht ihr Interesse an diesem Universum."



Meistgelesen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

butzeman 24. Mär 2008

Oh man.. Dieses Clancy Zeug ist eins von Ubisofts besten Pferden im Stall. Und wenn wir...

Enge Uschi 24. Mär 2008

Käufer als Betatester machen nunmal mehr Geld ;)

Nietengürtelträger 23. Mär 2008

Tom Clancy lockt keinen mehr hinterm Ofen vor! Schon lange vor Splinter Cell 4 "Sam...

Blah 23. Mär 2008

Noch geiler sind aber zum beispiel die Szene in der man mit dem Hubschrauber an dem...

Clance Tomcy 22. Mär 2008

Also ich habe Rainbow Six damals noch auf der PS1 gespielt, grausame Steuerung, aber...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /