Abo
  • Services:
Anzeige

Phishing bei Steam-Nutzern

Betrügerische Mail zum Ausspionieren der Account-Daten

Steam-Nutzer aufgepasst: In der Nacht zum Karfreitag wurden Phishing-Mails mit der Betreffzeile "STEAM - Account Bestätigung!" verschickt. Damit - und einer gefälschten Steam-Anmeldeseite - sollen deutschsprachige Nutzer von Valves Software-Distribitionsplattform und Gamer-Community Steam dazu verlockt werden, ihre Anmeldedaten freizugeben.

Anzeige

Gefälschte Steam-Mail
Gefälschte Steam-Mail
In der Phishing-Mail - die auch auf dem Golem-Mailserver eintraf - steht: "Lieber Valve Kunde, Ihr Account ist in unserem System als ein Teil unserer alltäglichen Sicherheitsmaßnahmen zufällig ausgewählt worden." Dazu kommen dann neben ein Paar Rechtschreibfehlern noch Drohungen wie "Wir verlangen daher, dass alle ausgewählten Kunden, ihre Account Informationen über die mit unserer Datenbank vergleichen." und "Achtung!: Wen Sie Ihre Daten, mit der unserer nicht innerhalb 48 Stunden nachprüfen, wird ihr Account vorerst Deaktiviert. Eine (Re)-Aktivierung, ist dann nurnoch mit einer Kopie Ihres 'Personal-Ausweises' möglich!"

... linkt zu gefälschter Steam-Anmeldeseite
... linkt zu gefälschter Steam-Anmeldeseite
Damit diese - natürlich leere - Drohung nicht umgesetzt werde, müsse sich der Empfänger der betrügerischen Mail nun also angeblich mit Steam-Benutzernamen und Passwort anmelden. Hinter der Adresse zur echten Steam-Website www.steampowered.com in der HTML-Mail steckt dann allerdings wie üblich bei betrügerischen Mails ein anderer Link, der auf www.steampowered.it.tc führt und dort das Imitat einer Steam-Anmeldeseite zeigt. Wer so unvorsichtig ist, sich dort mit seinen Steam-Account-Daten anzumelden, dürfte seinen Zugang bald los sein.


eye home zur Startseite
Chriszo 15. Mai 2008

darf ich lachen ;)? Hast du die News gelesen?

mir is da 25. Mär 2008

oben im text ist eine message versteckt. finde sie!

fate 25. Mär 2008

manche raffen fast die ironie von vista........

Röhre 23. Mär 2008

äääh... nein?

bla blub 23. Mär 2008

genau erfasst, und das nach über einer stunde. eine wahnsinns klickrate. sollten sie...


Lerk.de Natural Selection / 23. Mär 2008

Passwortklau: STEAM - Account Bestätigung!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Können die das jetzt bitte auch bei z.B. Apple...

    Sauberer Elfenpopo | 18:45

  2. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:45

  3. Re: Empfohlenen Systemanforderungen

    Hotohori | 18:43

  4. Re: 8K?

    Hotohori | 18:41

  5. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    Sedrel | 18:38


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel