Abo
  • Services:

Mediacenter für Mac in neuer Version

Equinux MediaCentral mit The-Tube-Unterstützung

Equinux bringt mit MediaCentral 2.7 eine erneuerte Mediencenter-Software für den Mac. Die neue Version soll eine bessere Bildqualität liefern - das Fernsehmodul wurde nach Angaben des Herstellers komplett überarbeitet und stammt aus der vor einigen Wochen renovierten Mac-TV-Software "The Tube 2.5".

Artikel veröffentlicht am ,

Equinux MediaCentral
Equinux MediaCentral
Der Mediencenter soll auch einen schnelleren Fernsehprogramm-Wechsel mit sich bringen. Aus dem gleichen Haus stammt mit "The Tube" auch eine TV-Software für den Mac, deren Aufnahmearchiv nun ebenfalls mit MediaCentral 2.7 eingesehen werden kann.

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn
  2. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg

MediaCentral kann hingegen nicht nur DVB-T empfangen, sondern auch andere Audio- und Videoformate, DVDs, Internetradio, Spiele, Bilder und Skype auf den Mac bzw. den angeschlossenen Fernsehbildschirm bringen. MediaCentral wird beispielsweise mit den hauseigenen DVB-T-Empfängern ausgeliefert. Auch eine Unterstützung für IPTV sowie Podcasts und Flickr ist enthalten. Außerdem lassen sich bewegte Bilder von Google Video, Viralx.com und YouTube anzeigen.

Equinux MediaCentral 2.7 kann ab sofort als Download bezogen werden. Die Vollversion kostet 30,- Euro, das Update hingegen ist kostenlos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 6,66€

unterschichtenf... 25. Mär 2008

rbugar 23. Mär 2008

Welche Clients kann man denn für dieses MCE einsetzen? Ich will im Wohnzimmer auf keinen...

Andreas Heitmann 23. Mär 2008

Jupp, hab ich. Taugt nix. Spielt weniger ab als Front Row und die Bedienung "flutscht...

ike 22. Mär 2008

Hi! Ich habe derzeit EyeTV laufen. Leider hat die Software ein paar Bugs, z.B. läuft die...

fgftghdfthdsr 21. Mär 2008

Jo, gibt aber auch alternative MC, die mehr können.


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /