Abo
  • Services:
Anzeige

Microcode der ATI-Grafikkarten für 3D-Treiber unter Linux

AMD gibt Microcode auch für aktuelle Modelle frei

Um die Entwicklung von freien 3D-Treibern für seine Grafikprozessoren zu beschleunigen, hat AMD nun den Microcode nahezu aller Radeon-Chips freigegeben. Damit kommen die Programmierer sehr nah an die Hardware heran, was endlich voll funktionsfähige Grafiktreiber auch unter Linux ermöglichen sollte.

Der Microcode eines Prozessors ist eine maschinennahe Abstraktionsebene für die Programmierung. Statt die Register des Prozessors direkt zu programmieren, was genaue Kenntnisse der Hardware voraussetzt, kann man die Befehle des Microcodes über eine Hochsprache wie C verwenden. Da sich gerade bei Grafikprozessoren die Hardware rund alle 18 Monate stark weiterentwickelt, ist ein Microcode die eleganteste Möglichkeit, die GPUs recht nah an der eigentlichen Maschine zu programmieren.

Anzeige

Für alle GPUs der Radeon-Serie vom R100 (Serie Radeon 7000) bis zum RV620 (Serie Radeon HD 3400) hat AMD nun den Microcode freigegeben. Der Entwickler des Mesa-3D-Frameworks Alex Deucher bestätigt das in der Mailing-Liste des Projekts. Mit der freien Grafikbibliothek Mesa 3D lassen sich Implementationen der 3D-Schnittstelle Open GL für Linux erstellen, so dass letztlich Open-GL-Programme auf die Grafiktreiber zugreifen können.

Noch einfacher wäre die Entwicklung, wenn AMD die Register aller GPUs direkt dokumentieren würde. Auf den Open-GPU-Seiten von AMD ist das bereits für einige Chip-Familien wie den R300 (Serie Radeon 9500 bis 9800) und den RS690 (Serie Radeon X1200) geschehen. Wer jedoch die Register kennt, weiß auch genau um die Funktionsweise der Prozessoren, so dass Hardwarekonkurrenten leicht abkupfern können. Daher veröffentlicht AMD bisher nur die Registerdokumentationen für ältere GPUs.

Für die aktuellsten Grafikprozessoren der Familien RV670 und RV690 (Serie Radeon HD 3800) hat AMD auch den Microcode daher noch nicht freigegeben. Seine proprietären Linux-Treiber kann AMD unter anderem aus rechtlichen Gründen nicht offenlegen, wie das Unternehmen in einem Interview erklärte.


eye home zur Startseite
fluxbox 04. Apr 2008

Schau dir dies mal an ! http://wiki.ubuntuusers.de/Wiki/Suche?action=fullsearch...

tosser@wanking.net 24. Mär 2008

Tja wenns länger dauert als wie ich Kohle für ne Nvidia Karte habe war es das mit ATI...

DexterF 22. Mär 2008

9600 = R3x0 X800=R420 Keine Ahnung, wie ähnlich die sich sind.

-gast- 21. Mär 2008

..dass für os-x keine freien treiber entwickelt werden. da wären ein paar gute treiber...

Neutronium 20. Mär 2008

Hauptgrund dürfte sein, dass sich daraus Erkenntnisse darüber gewinnen lassen, welche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  2. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  3. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  4. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  5. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  6. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  7. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  8. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  9. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  10. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    McWiesel | 10:56

  2. Re: Anstatt Schreibtischen...

    seebra | 10:55

  3. Re: Laaangweilig

    Garius | 10:55

  4. Re: Modellschule oder Modelschule...

    most | 10:54

  5. Re: Gott sei Dank!

    AndreasPfeiffer | 10:53


  1. 10:48

  2. 10:26

  3. 10:20

  4. 10:12

  5. 09:59

  6. 09:01

  7. 08:58

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel