Lenny lässt grüßen: Erste Beta von Debian 5.0

Erste Beta des Installers für Lenny

Das Debian-Installer-Team hat eine erste Beta-Version des Installationsprogramms für die kommende Ausgabe 5.0 von Debian GNU/Linux veröffentlicht. Der neue Installer, der für Debian 5.0 alias "Lenny" vorgesehen ist, wartet mit einigen neuen Funktionen und Verbesserungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund elf Monate nach Erscheinen von Debian 4.0 alias "Etch" gibt das Debian-Team eine erste Vorschau auf die kommende Debian-Ausgabe. Diese wird es wieder erlauben, zusätzliche CDs und DVDs bei der Installation einzubinden, z.B. um zusätzlich Sprachpakete zu installieren. Diese Funktion fehlt in Debian Etch und ist vor allem dann hilfreich, wenn bei der Installation keine Verbindung zum Internet besteht.

Stellenmarkt
  1. Service Level Manager (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main
  2. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
Detailsuche

Zudem versucht der Installer nun die Systemuhr automatisch via NTP zu stellen, wenn eine Verbindung zum Internet besteht. Dies erfolgt vor dem Neustart, was ein konsistentes System sicherstellen soll, um Probleme mit kryptographischen Funktionen oder bei Dateisystemüberprüfungen zu verhindern.

Das Repository volatile.debian.org kann der neue Installer direkt einbinden, ähnlich wie dies mit security.debian.org geschieht. Darüber hinaus ist es möglich, auf die Nutzung dieser beiden Repositorys explizit zu verzichten.

Auch kann der Installer nun direkt aus Windows heraus gestartet werden, ohne dass dazu BIOS-Änderungen notwendig sind.

SATA-RAID unterstützt der Installer experimentell, so dass Debian auch direkt auf ein solches System installiert werden kann. Als Kernel kommt dabei Linux 2.6.22 zum Einsatz. Die nächste Beta-Version des Debian-Installers soll auf Linux 2.6.24 aufsetzen.

Die Veröffentlichung von Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny ist für September 2008 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EinHelferlein 23. Mär 2008

Im ersten Link findest du einen Verweis auf: http://www.debian.org/devel/debian...

siduxfan 20. Mär 2008

sidux ist Debian unstable plus ein eigenes Repo mit zusätzlichen Programen ( z. B. sidux...

c&c 20. Mär 2008

klar musst du das.. zumindest einmal ;)

Trolljäger3547 20. Mär 2008

Troll bleibt Troll.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl
Bitte nicht in Jamaika landen!

Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
Artikel
  1. Streamingdienst: Netflix bestätigt dritte Staffel von The Witcher
    Streamingdienst
    Netflix bestätigt dritte Staffel von The Witcher

    Eine dritte Staffel von The Witcher kommt. Außerdem kündigt Netflix einen weiteren Anime und eine kinderfreundliche Witcher-Serie an.

  2. Apple TV+: Apple bezahlt Personen aus der Filmbranche schlecht
    Apple TV+
    Apple bezahlt Personen aus der Filmbranche schlecht

    Apple hat Abonnentenzahlen für Apple TV+ enthüllt - um bei Produktionen Geld zu sparen.

  3. Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
    Powertoys
    Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

    Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung Odyssey G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB mit bis zu 50% Rabatt • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master MH 752 Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /