Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic-Digitalkamera mit 25- bis 125-mm-Zoom

Kamera mit Touchscreen und Autofokus-Nachverfolgung

Panasonic hat mit der Lumix DMC-FX500 eine neue kompakte Digitalkamera vorgestellt, die eine Auflösung von 10 Megapixeln (1/2,33-Zoll-CCD) erreicht und mit einem 5fach-Zoomobjektiv ausgerüstet ist, das bei einem Brennweitenbereich von 25 mm bis 125 mm arbeitet (bezogen auf Kleinbild). Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F2,8 bzw. F5,9.

Panasonic Lumix FX500
Panasonic Lumix FX500
Die Objektivkonstruktion besteht aus 7 Linsenelementen in 6 Gruppen, darunter 4 Linsen mit 6 asphärischen Oberflächen. Eine asphärische, konkave Meniskuslinse von variierender Dicke mit besonders hohem Brechungsindex soll für verzerrungsarme Bilder auch im unteren Brennweitenbereich und ein optischer Bildstabilisator für verwacklungsarme Bilder sorgen.

Anzeige

Auf der Rückseite sitzt ein 3 Zoll großes Touchscreen, mit dem Kamerafunktionen eingestellt werden können. Grundeinstellungen werden weiterhin direkt über echte Tasten vorgenommen, weitergehende Einstellungen erfolgen auf dem Touchscreen. Das Display hat eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten.

Panasonic Lumix FX500
Panasonic Lumix FX500
Bei manueller Zeit- und Blendenwahl werden die entsprechenden Werte bspw. über einen Grafikschieber eingestellt. Die geschossenen Fotos lassen sich mit dem Touchscreen auch sortieren, in Größe und Ausschnitt bearbeiten sowie mit Text beschriften.

Neu ist auch die Autofokus-Tracking-Funktion der FX500. Wurde der Autofokus auf ein Objekt fokussiert, verfolgt er dieses weiter, selbst wenn es seine Position im Bild verändert. Über das Display kann auch direkt ein Motiv angeklickt werden - Autofokus und Belichtung passen sich dann darauf an.

Panasonic-Digitalkamera mit 25- bis 125-mm-Zoom 

eye home zur Startseite
LOLer 21. Mär 2008

Dann lieber http://www.dkamera.de/ Nix für ungut ;)

lulula 20. Mär 2008

In einer Kompaktknipse? Wo soll denn da ein 2/3" Riese und vorallem das dazugehörige...

Plexington Steel 19. Mär 2008

was heißt nur? mjpeg ist absolut geil, kommt zwar ni an relativ unkomprimiertes mpeg2...

Karl-Heinz 19. Mär 2008

Ideal wäre: Pixelanzahl und Pixelgröße. So in der Art von "10 MP/2,5µm"

Freak1234 19. Mär 2008

Muahahahahaha! Der war echt gut! Teilweise schon recht traurig, wie hier das Deutsche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franke, Heilbronn, Heidelberg, Freiburg, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  2. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  3. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  4. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  5. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  6. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  7. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  8. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  9. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  10. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    My1 | 12:35

  2. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    Nikolai | 12:33

  3. Re: And die Golem Kommentar Experten mal wieder...

    AllDayPiano | 12:31

  4. Re: Überschrift

    Anonymouse | 12:30

  5. Re: "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 12:30


  1. 12:37

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:17

  5. 10:44

  6. 10:00

  7. 09:57

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel