Abo
  • Services:

Panasonic-Digitalkamera mit 25- bis 125-mm-Zoom

Panasonic Lumix FX500
Panasonic Lumix FX500
Die Kamera nimmt Bildserien mit maximal 2,5 Bildern/s bei voller Auflösung auf. Dabei lassen sich maximal 5 Bilder in der Standardauflösung oder 3 Bilder in Feinkompression hintereinander aufnehmen. Danach legt die Kamera eine kurze Speicherpause ein.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die automatische Gesichtserkennung erfasst bis zu 15 Gesichter, um Belichtung und Fokussierung darauf einzustellen. Eine Retouche-Funktion sorgt für die Entfernung von roten Augen. Dazu kommt eine Funktion zum Aufhellen von Schatten. Bei verringerter Auflösung können Empfindlichkeiten von ISO 1.600 bis 6.400 gewählt werden.

Panasonic Lumix FX500
Panasonic Lumix FX500
Wer möchte, kann die Lumix FX500 per Komponentenkabel mit einem HD-Fernseher verbinden. Videos nimmt die Kamera zwar nicht in Full-HD auf, Fotos werden auf Wunsch jedoch im 16:9-Format und HD-Auflösung gespeichert. Videoaufnahmen kann die Kamera mit 1.280 x 720 Pixeln mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen - leider jedoch nur maximal 15 Minuten am Stück.

Eine Ladung des Lithium-Ionen-Akkus soll nach CIPA-Vergleichsverfahren für bis zu 280 Fotos ausreichen. Der interne Speicher der FX500 ist mit 50 MByte im Vergleich zur Konkurrenz vergleichsweise üppig. Normalerweise wird man jedoch auf SD- oder SDHC-Speicherkarten sichern, die sich mit der Kamera nutzen lassen.

Die Panasonic Lumix DMC-FX500 soll ab Mai 2008 für rund 430,- Euro in den Farben Silber und Schwarz angeboten werden.

 Panasonic-Digitalkamera mit 25- bis 125-mm-Zoom
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 699,00€
  3. 119,90€
  4. 19,99€

LOLer 21. Mär 2008

Dann lieber http://www.dkamera.de/ Nix für ungut ;)

lulula 20. Mär 2008

In einer Kompaktknipse? Wo soll denn da ein 2/3" Riese und vorallem das dazugehörige...

Plexington Steel 19. Mär 2008

was heißt nur? mjpeg ist absolut geil, kommt zwar ni an relativ unkomprimiertes mpeg2...

Karl-Heinz 19. Mär 2008

Ideal wäre: Pixelanzahl und Pixelgröße. So in der Art von "10 MP/2,5µm"

Freak1234 19. Mär 2008

Muahahahahaha! Der war echt gut! Teilweise schon recht traurig, wie hier das Deutsche...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /