Abo
  • Services:

Alternatives Kostenlos-Geschäftsmodell für Bounty Bay Online

Zugang mit Item-Shop läuft parallel zum Abo-Server

Das im historischen Seefahrer-Szenario angesiedelte Onlinerollenspiel Bounty Bay Online nimmt neuen Kurs: Ab sofort bietet Publisher Frogster parallel zum schon länger laufenden Abo-Angebot auch einen Server mit kostenlosem Zugang an, der über ein Micropayment-System finanziert werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Bounty Bay Online
Bounty Bay Online
Der vor gut einem Jahr gestartete Server "Polarstern", auf dem Spieler monatliche Abo-Gebühren zahlen müssen, erhält Konkurrenz: Ab sofort eröffnet der Berliner Publisher Frogster Interactive für sein Windows-MMORPG Bounty Bay Online einen zweiten Server mit dem Namen "Sonnenwind". Der Zugang dort ist für Spieler grundsätzlich kostenlos. Allerdings müssen sie besondere Gegenstände wie Schutzzauber, Haustiere oder Galionsfiguren im Item-Shop kaufen. Die Kostenstruktur ist niedrigschwellig angelegt und startet ab 3 Cent für einfache Objekte. Ein Charakter-Transfer ist nicht möglich; auch sonst laufen die beiden Welten unabhängig voneinander.

Bounty Bay Online stach im Februar 2007 in die virtuelle See. Das Onlinerollenspiel ist die lokalisierte Version eines vor allem in China erfolgreichen Spiels - allerdings lief es dort vom Start weg als Item-Shop-Variante. Frogster hatte bei der Vermarktung von Bounty Bay immer wieder damit zu kämpfen, dass Nutzer lieber in der frei zugänglichen Version namens Voyage Century Online eines amerikanischen Anbieters spielten, statt hierzulande monatliche Gebühren zu zahlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Blutengel1975 14. Nov 2008

hmm, naja muss sagen der Support von BBo ist voll das letzte,die Com wird alleine...

Halsabscheider 19. Mär 2008

Bin zwar auch Windowsnutzer, aber das ist wirklich peinlich dumm. Wenn du Clown werden...

ERD 19. Mär 2008

Mit dem Amerikanischen Klienten/Servern: Voyage Century Online Aber das Spiel ist dennoch...

Game Loader 19. Mär 2008

Hier könnt ihr das Game direckt downloaden: http://www.bountybayonline.de/download...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

    •  /