Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo wehrt sich mit Zahlen

Präsentation soll belegen, dass Microsofts Angebot zu niedrig ist

Mit einem Ausblick auf die nächsten drei Jahre wehrt sich Yahoo weiter gegen die Übernahme durch Microsoft. Die entsprechende Präsentation soll mit Zahlen untermauern, dass Microsofts Übernahmeangebot Yahoo deutlich unterbewertet.

Yahoo will durch einige strategische Maßnahmen seinen Cashflow in den nächsten drei Jahren von 1,9 auf 3,7 Milliarden US-Dollar fast verdoppeln. Der Umsatz soll ohne die sogenannten Traffic-Acquisition-Costs auf 8,8 Milliarden US-Dollar steigen.

Erstmals wurden die Zahlen im Dezember 2007 Yahoos Board of Directors präsentiert, noch bevor Microsoft sein Übernahmeangebot verkündet hatte. Nun geht Yahoo mit diesen Zahlen in die Offensive und bekräftigt die eigenen Prognosen für das erste Quartal 2008 sowie das Gesamtjahr 2008.

Anzeige

Yahoo sieht seine Seiten dabei als Startpunkt für Internetbenutzer, an der Werbekunden nicht vorbeikommen. Zudem sollen die Startseiten Yahoo.com und MyYahoo sowie die Angebote in den Bereichen Suche, E-Mail und Mobile offener gestaltet und mit sozialen Aspekten versehen werden. Derzeit nutzen rund 305 Millionen Unique User im Monat die Yahoo-Homepage, 262 Millionen Unique User verwenden Yahoo-Mail.


eye home zur Startseite
Ubuntu-User 19. Mär 2008

'OnMouseMove' ist noch besser ;)

YaHooligan! 18. Mär 2008

Google ist sowieso bald weg vom Fenster wenn es nach der Vision von Tim Berners-Lee (für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: ++

    Mingfu | 19:35

  2. Das ist schon in 2012 in Südkorea passiert.

    GangnamStyle | 19:30

  3. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    teenriot* | 19:30

  4. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    SJ | 19:21

  5. Klassischer Bumerang

    GangnamStyle | 19:20


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel