Abo
  • IT-Karriere:

Congstar senkt den Preis für seine Handyflatrate

Flatrate in einzelne Handynetze für 15 Euro

Congstar senkt die Preise für verschiedene Flatrates: Die Flatrates ins Netz von T-Mobile oder Vodafone sollen in Zukunft um fünf Euro billiger werden. Eine echte Flatrate für Gespräche in die Netze von T Mobile, O2, E-Plus und Vodafone soll für 69,95 Euro zu haben sein. Festnetztelefonate kosten allerdings extra.

Artikel veröffentlicht am , yg

Verlangte die Telekom-Tochter Congstar für die Flatrate in das Netz von T-Mobile oder Vodafone bislang 19,99 Euro, so sinkt der Preis nun auf 14,99 Euro. Dafür kann der Nutzer in ein Handynetz seiner Wahl ohne zeitliche Begrenzung telefonieren. Die komplette Flatrate für Telefonate in alle Mobilfunknetze sinkt von 79,95 Euro auf 69,95. Für weitere 4,99 Euro gibt es auch noch die Flatrate von Congstar zu Congstar dazu, da Telefonate innerhalb des Netzes in der großen Flatrate nicht inbegriffen sind. Telefoniert wird im Mobilfunknetz von T-Mobile.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Vodafone will seinen Kunden eine entsprechende Flatrate ab 21. April 2008 für 79,95 Euro anbieten. Sie deckt neben den vier Mobilfunknetzen auch die Gespräche ins deutsche Festnetz ab. Bereits seit Anfang März gibt es bei T-Mobile eine Flatrate in alle Netze inklusive Festnetz für ebenfalls 79,95 Euro.

Zudem soll bei Congstar ab dem 18. März 2008 die Abfrage der Mailbox im Inland kostenlos sein. Einige Wettbewerber haben schon länger auf diese Gebühren verzichtet. Alle Sprechflats, wie Congstar seine Flatrates bezeichnet, haben keine Mindestvertragslaufzeit, die Preisänderungen gelten ab sofort für Neu- sowie für Bestandskunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,99€
  2. 139,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  4. 104,90€

Horst Müller 03. Apr 2008

Echt wahr! ich denke, dass der Tarif deswegen nicht kommt, weil sonst keiner mehr den...

Mobilbox... 19. Mär 2008

Dafür kosten Anrufe zur Mobilxbox 18 Cent - tolle Flat !!!

jawohlia 19. Mär 2008

der alten simply-card postpaid tarif (den ich noch habe) taktet 60/1. aber die neuen...

cdg 18. Mär 2008

that's what we need (ok erstmal nur ich) dann komme ich rüber. Und bitte keine...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
    Party like it's 1999
    Die 510 letzten Tage von Sega

    Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
    Von Martin Wolf


        •  /