Abo
  • Services:
Anzeige

Nehalem-Details, auf SSE folgt AVX, 6-Kerner auf einem Die

Bausteine einer Nehalem-CPU
Bausteine einer Nehalem-CPU
Die grundlegende Nehalem-Architektur soll bei Intel wie schon das Core-Design (samt seiner Erweiterung Penryn) wieder mindestens zwei Jahre halten. Erstmals spricht Intel hier aber von modularen "Building Blocks", zu denen auch Grafikfunktionen in der CPU gehören. Noch ist aber nicht klar Immerhin verriet Intels Chef der Digital Enterprise Group, Pat Gelsinger, während Intels Telefonkonferenz zu den neuen Architekturen noch, dass Larrabee einen gemeinsamen Befehlssatz für Integer- und Gleitkomma-Arithmetik bekommen wird. Er wird von einer "Vector Processing Unit" (VPU) ausgeführt. Damit stehen die bisher inoffiziell als 16 In-Order-Kerne gehandelten Rechenwerke des Larrabee nun in einem anderen Licht da. Womöglich verwendet Intel sie nur als Front-End, um mit einfachem x86-Code die VPUs zu füttern.

Anzeige

AVX-Erweiterung mit 256 Bit
AVX-Erweiterung mit 256 Bit
Obwohl Larrabee noch vor der Nehalem folgenden Architektur erscheinen soll, gab Intel zu deren erstem Prozessor, der 32-Nanometer-CPU "Sandy Bridge", schon einmal bekannt, dass eine kräftige Erweiterung der SIMD-Funktionen geplant ist. Die Datentypen können nun statt 128 ganze 256 Bit breit sein, zudem kann ein Befehl auf drei Operanden wirken. Das soll weniger Register-Zugriffe nach sich ziehen und insgesamt die Gleitkomma-Leistung verdoppeln. Ganz Ähnliches hatte AMD mit seinem Befehlssatz SSE5 für die Bulldozer-Kerne bereits im Sommer 2007 angekündigt.

Folglich nennt Intel seine neuen SIMD-Einheiten nun "Advanced Vector Extension" (AVX) und nicht mehr SSE. Da beide Unternehmen aber ein Patentaustausch-Abkommen aufrechterhalten, das ihnen auch die Verwendung der Befehlssätze des Konkurrenten erlaubt, darf noch gehofft werden, dass die SIMD-Erweiterungen irgendwann wieder zusammenfinden. Seit den Zeiten von "3DNow!" gegen das erste SSE waren die AMD- und Intel-Prozessoren in diesem Punkt stets voll befehlskompatibel.

 Nehalem-Details, auf SSE folgt AVX, 6-Kerner auf einem Die

eye home zur Startseite
Niemand 20. Mär 2008

Wo soll das stehen? Bei planet3dnow.de steht lediglich, dass der Shanghai (C-Stepping...

somebody 18. Mär 2008

jeah! eine teilweise änderung der treiber api bedeutet binär-inkompatibilität für...

Jucki 18. Mär 2008

...denn ich habe einen Octa-Core! Leider weiß ich nicht, wie ich die Kerne alle ausreizen...

DrAgOnTuX 18. Mär 2008

Bei deinem zweiten Link ( http://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Zahlw%C3%B6rter...

root_tux_linux 18. Mär 2008

Also so wie ich das Verstanden hab in einem Artikel kann der Scheduler das ganze nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C.B.C. Computer Business Center GmbH, Frankfurt
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    Stoker | 12:30

  2. Re: So ein Blödsinn

    henry86 | 12:28

  3. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    HubertHans | 12:27

  4. Re: Bald kommt UHD+

    GrandmasterA | 12:27

  5. Na da habe ich doch den idealen Vorschlag für

    VigarLunaris | 12:26


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel