Abo
  • Services:
Anzeige

Nehalem-Details, auf SSE folgt AVX, 6-Kerner auf einem Die

Anzeige

Bausteine einer Nehalem-CPU
Bausteine einer Nehalem-CPU
Die grundlegende Nehalem-Architektur soll bei Intel wie schon das Core-Design (samt seiner Erweiterung Penryn) wieder mindestens zwei Jahre halten. Erstmals spricht Intel hier aber von modularen "Building Blocks", zu denen auch Grafikfunktionen in der CPU gehören. Noch ist aber nicht klar Immerhin verriet Intels Chef der Digital Enterprise Group, Pat Gelsinger, während Intels Telefonkonferenz zu den neuen Architekturen noch, dass Larrabee einen gemeinsamen Befehlssatz für Integer- und Gleitkomma-Arithmetik bekommen wird. Er wird von einer "Vector Processing Unit" (VPU) ausgeführt. Damit stehen die bisher inoffiziell als 16 In-Order-Kerne gehandelten Rechenwerke des Larrabee nun in einem anderen Licht da. Womöglich verwendet Intel sie nur als Front-End, um mit einfachem x86-Code die VPUs zu füttern.

AVX-Erweiterung mit 256 Bit
AVX-Erweiterung mit 256 Bit
Obwohl Larrabee noch vor der Nehalem folgenden Architektur erscheinen soll, gab Intel zu deren erstem Prozessor, der 32-Nanometer-CPU "Sandy Bridge", schon einmal bekannt, dass eine kräftige Erweiterung der SIMD-Funktionen geplant ist. Die Datentypen können nun statt 128 ganze 256 Bit breit sein, zudem kann ein Befehl auf drei Operanden wirken. Das soll weniger Register-Zugriffe nach sich ziehen und insgesamt die Gleitkomma-Leistung verdoppeln. Ganz Ähnliches hatte AMD mit seinem Befehlssatz SSE5 für die Bulldozer-Kerne bereits im Sommer 2007 angekündigt.

Folglich nennt Intel seine neuen SIMD-Einheiten nun "Advanced Vector Extension" (AVX) und nicht mehr SSE. Da beide Unternehmen aber ein Patentaustausch-Abkommen aufrechterhalten, das ihnen auch die Verwendung der Befehlssätze des Konkurrenten erlaubt, darf noch gehofft werden, dass die SIMD-Erweiterungen irgendwann wieder zusammenfinden. Seit den Zeiten von "3DNow!" gegen das erste SSE waren die AMD- und Intel-Prozessoren in diesem Punkt stets voll befehlskompatibel.

 Nehalem-Details, auf SSE folgt AVX, 6-Kerner auf einem Die

eye home zur Startseite
Niemand 20. Mär 2008

Wo soll das stehen? Bei planet3dnow.de steht lediglich, dass der Shanghai (C-Stepping...

somebody 18. Mär 2008

jeah! eine teilweise änderung der treiber api bedeutet binär-inkompatibilität für...

Jucki 18. Mär 2008

...denn ich habe einen Octa-Core! Leider weiß ich nicht, wie ich die Kerne alle ausreizen...

DrAgOnTuX 18. Mär 2008

Bei deinem zweiten Link ( http://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Zahlw%C3%B6rter...

root_tux_linux 18. Mär 2008

Also so wie ich das Verstanden hab in einem Artikel kann der Scheduler das ganze nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart
  2. über Duerenhoff GmbH, München
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  2. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  3. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57

  4. Re: AMDs Chance

    Technik Schaf | 18:57

  5. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    ArcherV | 18:55


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel