• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ mit 6 cm dünnem 24-Zoll-Display

V2400W für Designfreunde

BenQ hat mit dem V2400W ein neues Breitbild-Display mit einer Diagonale von 24 Zoll vorgestellt, das mit einer Gehäusestärke von 6 cm an der dicksten Stelle besonders flach ausfallen soll. Das Design ist asymmetrisch - der Fuß ist nicht etwa mittig, sondern leicht rechts angeordnet.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ V2400W
BenQ V2400W
Der BenQ V2400W bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und kann über HDMI Videos mit 1080p abspielen. Außerdem sind ein VGA- und ein DVI-D-Eingang sowie ein Kopfhöreranschluss vorhanden. Das dynamische Kontrastverhältnis des Panels gibt der Hersteller mit maximal 4.000:1 an - das typische Kontrastverhältnis wird jedoch mit nur 1.000 zu 1 beziffert. Die Reaktionszeit wird mit 2 ms für den Grauwechsel angegeben.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

BenQ V2400W
BenQ V2400W
Der V2400W ist BenQs erstes Gerät mit dem sogenannten "Kinergy Design", das mit stark gewölbten Gehäusen und unkonventionellen Lösungen wie dem asymmetrisch angeordneten und gestalteten Fuß gegen die Konkurrenz antreten, die derzeit oft auf klavierlackschwarze, hochglänzende Oberflächen setzt.

BenQ will den V2400W in Asien ab Ende März 2008 auf den Markt bringen und in Europa und Nordamerika ab April. Preisinformationen liegen noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. 77,97€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Racing Promo & Angebote der Woche (u. a. Nascar Heat 5 für 11€, Valentino Rossi: The Game...

Irgendwer 16. Jun 2008

Hab ihn nun endlich bekommen. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Selbst DVDs sehen...

RuhmWolf 19. Mär 2008

Religion ist die perfekte Bezeichnung; muss ich mir merken :)

Ass/rock 18. Mär 2008

Hat BensQ jemals ein Nicht-TN-Panel angeboten?

cH40z-Lord 18. Mär 2008

Hmm, da magst du vielleicht Recht haben. Man erinnere sich nur an die Deutsche Post...

Leo Nardo 18. Mär 2008

Eine bevorzugte Hand zu haben, bedeutet nicht, daß die jeweils andere gar nicht zu...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
    Razer Book 13 im Test
    Razer wird erwachsen

    Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

      •  /