Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Lost - Abenteuer auf der TV-Insel

Lost - Das Spiel
Lost - Das Spiel
Die Grafik von Lost orientiert sich an der Fernsehserie: Die Insel wirkt detailreich und oftmals fast schon beängstigend echt - insbesondere der dichte Dschungel. Allerdings sind die Abschnitte sehr klein, meist läuft der Spieler nach wenigen Metern an sichtbare oder unsichtbare Levelgrenzen. Im Spiel tauchen auch einige der wichtigsten Figuren aus der TV-Serie auf. Die virtuellen Abbilder von John Locke, Hurley, Kate Austen und andere sind aufwendig modelliert und sehen beeindruckend echt aus; auch die Synchronsprecher der Serie leihen der deutschen Version des Spiels ihre Stimmen.

Anzeige

Lost ist in weitgehend identischen Versionen für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows-PCs erhältlich und kostet um die 40,- Euro. Als minimale PC-Hardware wird ein Rechner mit Windows XP/Vista mit 1 GByte RAM sowie einem Prozessor mit 2,4 GHz angegeben. Zudem sollten 3 GByte auf der Festplatte frei sein und eine Grafikkarte mit mindestens 128 MByte im Rechner stecken.

Fazit
Immerhin - es gibt nicht viele Filmumsetzungen, die so aufwendig sind und die Atmosphäre des Originals so gekonnt einfangen. Die Story von Lost ist klasse und mit ihrem Mix aus Rückblenden, Videos und Gesprächsinformationen gekonnt erzählt. Trotzdem springt der Funke nicht über. Das liegt auch an den sich ständig abwechselnden Spielmodi - alle paar Augenblicke kommt der nächste Ladebildschirm und man muss sich auf ein komplett neues Gameplay einstellen. Ein mitreißender Spielfluss kommt da kaum auf und ein wirkliches Abtauchen in die Lost-Welt ist so gut wie unmöglich. Dazu gesellen sich ärgerliche Kleinigkeiten: die arg lineare Handlung, die begrenzten Umgebungen und die teils nervigen Minispiele. Wer Lost im Fernsehen liebt, kann zugreifen - wer mit Lost nichts anfangen kann, sucht sein Abenteuer lieber woanders.

 Spieletest: Lost - Abenteuer auf der TV-Insel

eye home zur Startseite
Nicht lesen! 20. Mär 2008

Haha, wenigstens einem hab ich's versaut! *freu*

lx 19. Mär 2008

Meinst du jetzt bastispasti oder lost?

Blork 19. Mär 2008

Und das hast du mit Paint gepixelt? Nicht schlecht!

laxroth 18. Mär 2008

Stirb an deinen Cornflakes, Ungläubiger!

dersichdenwolft... 18. Mär 2008

Und > Elliott Maslow sowieso. Ist jawohl klar, oder? Nicht, daß ich wüsste, wer Elliott...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  4. BWI GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 315,00€
  2. 25,99€
  3. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  2. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  3. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  4. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  5. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  6. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  7. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  8. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  9. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  10. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Es gibt noch keine blaue Plakette-außer bei Ebay

    bolzen | 14:45

  2. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    HowlingMadMurdock | 14:45

  3. Re: genau wie bei Android

    Nikolai | 14:45

  4. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    HirschiLE | 14:43

  5. Re: Kanonen und Spatzen

    Nikolai | 14:43


  1. 14:46

  2. 13:30

  3. 13:10

  4. 13:03

  5. 12:50

  6. 12:30

  7. 12:12

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel