Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: So Blonde - Paris Hilton auf Monkey Island

Langhaaringe Blondine erlebt das ganz große Abenteuer - am PC

In Adventure-Kreisen genießt Steve Ince einen durchaus guten Ruf - schließlich konnte er bereits an diversen erfolgreichen Point-and-Click-Titeln federführend mitwirken, etwa der Baphomets-Fluch-Reihe. So Blonde heißt sein jüngstes Projekt, und das konnte schon im Vorfeld für viel Aufsehen sorgen. Einerseits aufgrund der jungen blonden Heldin. Und andererseits aufgrund des Szenarios, das dem von Monkey Island ganz schön ähnlich ist.

So Blonde (Windows-PC)
So Blonde (Windows-PC)
Reichtum schützt vor Katastrophen nicht, wie die 17-jährige Sunny Blonde am eigenen Leib erfahren muss. Eben befand sie sich noch an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffs, da setzt plötzlich ein Unwetter ein, bringt das Schiff in Seenot und spült sie über Bord. Zwar überlebt sie, findet sich aber an der Küste einer ihr unbekannten Insel wieder. Fortan muss sie nicht nur auf Handy und Make-up, sondern auch auf diverse Luxusgüter verzichten, die normalerweise ihr Leben erträglich machen.

Anzeige

So Blonde
So Blonde
Die Liste der Probleme endet an dieser Stelle allerdings nicht. Sunny muss noch mit weiteren Widrigkeiten zurechtkommen, von denen ihre nicht allzu groß ausgeprägte Intelligenz die harmloseste ist. Schwerer wiegt da, dass sie offensichtlich in einer anderen Zeit gelandet ist: Die Ureinwohner der Insel haben von Telefonen jedenfalls noch nichts gehört. So gilt es, zu Beginn (nach dem Aufsammeln der lebenswichtigen Kosmetika) herauszufinden, wo, mit wem und in welchem Jahrhundert sie sich befindet, bevor überhaupt an die Rückreise und das Auffinden von Familie und Freunden zu denken ist.

In klassischer Point-and-Click-Manier führt sie fortan Gespräche, sammelt Gegenstände, löst Rätsel und erschließt immer neue Gebiete, die sich bereisen lassen. Dabei entpuppt sich So Blonde - ganz im Gegensatz zu vielen anderen Adventures der letzten Zeit - immer wieder als echte Herausforderung für die grauen Zellen.

Spieletest: So Blonde - Paris Hilton auf Monkey Island 

eye home zur Startseite
Der Kaiser 02. Apr 2008

Auch sehr gut!

satzspiegel 18. Mär 2008

Ja, und deshalb liebe ich solche Spiele. Sollte mehr von der Sorte geben. Aber leider...

wortwitz 18. Mär 2008

Ich mag etwas erwachsenere und schlauere lieber, die Witze sind einfach besser. Im...

Wochtspiehl 17. Mär 2008

Würde auf Wortspiel tippen :-)

anonym 17. Mär 2008

Zunmindest mich nicht. Mag daran liegen, dass ich sonst englische Sprachausgaben gewohnt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel