Abo
  • Services:
Anzeige

Stopp bei 100 Dezibel: MP3-Player müssen leiser werden

Negative Folgen für die Klangqualität - vor allem Klassik und Jazz betroffen

Die EU will die Lautstärke von MP3-Playern auf 100 Dezibel drosseln. Das dürfte vor allem Klassik- und Jazzfans treffen. Diese beiden Musikgattungen setzen auf kurzfristige Spitzen, die hohen Pegel werden jedoch nur kurzfristig erreicht. Den Ohren schadet das laut der Fachzeitschrift Audio zwar nicht, verboten soll es trotzdem werden.

Wie die Zeitschrift Audio in Heft 4/2008 berichtet, sollen durch die Obergrenze von 100 Dezibel Spitzen mit MP3-Player nicht mehr zu hören sein. Das betrifft also lautere Stellen in Musikstücken. Wer auf die Ausreizung der Pegel nicht verzichten will, sollte seinen MP3-Player künftig aus den USA oder Fernost importieren, rät Audio. Dort gebe es keine Beschränkungen, die Modelle seien um bis zu 10 Dezibel lauter als die, die zukünftig in der EU verkauft werden dürfen.

Anzeige

Trotz der Begrenzung der Lautstärke sei der Musikfreund durch die neue Regelung nicht vor Hörschäden gefeit, beteuert die Musikzeitschrift. Denn stark komprimierte Musikaufnahmen seien nach wie vor recht druckvoll auf einem MP3-Player zu hören. Billigkopfhörer würden hauptsächlich die mittleren Frequenzen übertragen und den Effekt noch verstärken. Damit entstehe insgesamt ein lauteres Klangbild, ohne dass die Pegellimitierung überschritten wird.

Schon heute lässt so manches Mal der Klang zu wünschen übrig: Viele moderne Musik-Player bzw. die angeschlossenen Kopfhörer drücken die leisen Passagen so weit nach unten, bis diese selbst in ruhiger Umgebung nicht mehr hörbar sind.


eye home zur Startseite
blork42 21. Mär 2008

Naja, so als "Mensch" kann man diese Auslese erkennen und bekämpfen. Sipmle...

trueQ 18. Mär 2008

Genau das tut die EU (entgegen des allgemeinen Glaubens) gerade nicht. Sie legt...

irgendjemand 18. Mär 2008

Wenn man klassische Musik hört, hat man mit den gängigen Geräten leider schon schlechte...

Daedalus 18. Mär 2008

Zusätzlich: undifferenzierte und vorurteilsbeladene Kommentare in irgendwelchen Foren.

Yeeeeeeeeha 18. Mär 2008

Ey Alta, isch hol gleich meine 20 Brüder und dann gibts fett auf Fresse Mann! ;) Das war...


myoon / 17. Mär 2008

Bei 100 Dezibel ist bald Schluss



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. 1899,00€
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Teils durchaus gute Ideen, aber auch sehr...

    tk (Golem.de) | 22:59

  2. Re: EU beschlossenen Regeln zur Netzneutralität

    teenriot* | 22:59

  3. Re: Und 2m daneben...

    grmpf | 22:59

  4. Re: Einfach nur schlimm!

    tk (Golem.de) | 22:56

  5. Re: Müll hat einen Namen

    rugel | 22:54


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel