Diskettenrouter fli4l 3.2.0 erschienen

fli4l 3.2.0 basiert auf Linux 2.6.16.56

Das Router-Betriebssystem fli4l wurde in der stabilen Version 3.2.0 veröffentlicht und bringt in der neuen Version einige größere Änderungen mit und unterstützt zusätzliche Hardware.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem wartet fli4l 3.2.0 mit einem stärker modularisierten Kernel auf, der samt seiner Module nun auch als eigenes Paket daherkommt. Damit ist es möglich, mehrere Kernelversionen anzubieten, ohne in jedem Paket die jeweiligen Module hinzuzufügen.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
Detailsuche

Als Standardkernel kommt Linux 2.6.16.56 zum Einsatz. Da es bei spezieller Hardware, z.B. von AVM, mit diesem Kernel zu Abstürzen kommen kann, steht zudem noch der Kernel 2.4.32 bereit. Dieser bietet sich auch an, wenn fli4l auf eine Diskette gepackt werden soll. Zudem gibt es einen XEN-Kernel, der in der neuen Version mit XEN 3.0 kompatibel ist und über PAE-Unterstützung verfügt.

Mit den neuen Kerneln wird auch zusätzliche Hardware unterstützt, z.B. USB2Serial-Adapter sowie WLAN-Karten von Intel und Ralink. Um den so entstehenden größeren Kerneln Rechnung zu tragen, werden diese nun mit LZMA komprimiert und es ist auch möglich, LZMA als Kompression für das Root-Dateisystem sowie das opt-Archiv zu benutzen.

Um komplexere Routingvarianten zu ermöglichen, wurde von route auf iproute2 umgestellt und die Variablen des Paketfilters angepasst. Überarbeitet wurde zudem die HD-Recovery-Funktion, so dass die normale und die Recovery-Version verschiedene Kernel benutzen können. Im Bereich WLAN wurden zudem die Gerätenamen auf "wlanX" umgestellt und mit einigen WLAN-Karten ist es in der neuen Version möglich, virtuelle AccessPoints zu betreiben. Die Konfiguration des integrierten Webservers kann nun auch zur Laufzeit angepasst werden.

Die Router-Distribution fli4l steht ab sofort in der Version 3.2.0 unter fli4l.de zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cucurula 25. Mär 2008

Schöne Frage! Ich bin vor Lachen fast vom Stuhl gefallen. Der Router ist klasse...

DarkSpir 17. Mär 2008

Das Paket was du suchst heisst OpenVPN. Schau mal auf der Fli4l-Website nach, da sind...

phino 17. Mär 2008

500GB HITACHI Travelstar 5K500 220,-€ Also eine externe Festplatten 2,5 Zoll USB Western...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /