• IT-Karriere:
  • Services:

Chef von 3D-Realms gründet neue Firma - Neues von Prey 2

Radar Group soll neue Marken entwickeln

Scott Miller hat schon Duke Nukem und Max Payne miterfunden, jetzt will er verstärkt neue Spielereihen schaffen und sie mit jungen Teams und seiner frisch gegründeten Firma Radar Group zur Marktreife entwickeln. Deren Webseite verrät zum Start versehentlich ein paar Details über Prey 2.

Artikel veröffentlicht am ,

Er ist Chef von 3D-Realms und hat ein Händchen dafür, neue Spielemarken zu entwickeln - immerhin ist Scott Miller mitverantwortlich für Reihen wie Duke Nukem und Max Payne. Wie es mit deren langfristiger Vermarktung aussieht, ist angesichts von Duke Nukem Forever und dessen mittlerweile zweistelliger Zahl an Entwicklungsjahren allerdings eine andere Sache...

Stellenmarkt
  1. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Nun hat Miller eine neue Firma namens Radar Group gegründet, die sich auf die Schöpfung neuer Marken, Helden und Szenarien in der Spielebranche spezialisiert. Die Titel werden mit externen Entwicklerteams produziert, Radar Group kümmert sich als Mittelsmann dann auch um die Verbindungen zur Film-, Buch- und Merchandising-Industrie.

Derzeit betreut Radar Group die Titel Earth No More des finnischen Studios Recoil Games, das Actionspiel Prey 2 und einen noch nicht weiter vorgestellten Titel namens Incarnate. Zu Prey 2 - über das seit ersten Ankündigungen vor gut zwei Jahren kaum weitere Informationen vorliegen - hat die Webseite von Radar Games sogar ein paar neue Details verraten. Es geht um die Handlung und die Hauptfigur: "Dieses Mal, da er verlassen und für das Verschwinden seiner Familie verantwortlich gemacht wird, flüchtet Tommy von einer Erde, die ihn nicht länger möchte und doch nicht ohne ihn überleben kann." Auch eine erste, wenig aussagekräftige Konzeptzeichnung war online zu sehen.

Mittlerweile hat Radar Group alle Inhalte von seiner Webseite entfernt. Der Klick auf das Firmenlogo führt nur zu einer Info-E-Mail-Adresse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Stalkingwolf 17. Mär 2008

In den guten alten Tagen?! ;-) Ne Spaß bei Seite, meinst wiev iele Kids nun denken, Wien...

Dialerwatch 17. Mär 2008

...von Duke Nukem Forever! ;-) http://de.wikipedia.org/wiki/Duke_Nukem_Forever


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    •  /