Abo
  • Services:
Anzeige

Gerüchte über Flickr mit Video-Unterstützung

Konkurrenz zu YouTube

Die Website Flickr.com ist ein Onlinefotoalbum, das 2005 von Yahoo übernommen wurde. Bislang können die Nutzer lediglich Fotos heraufladen, kategorisieren und diskutieren - Videos können nicht veröffentlicht werden. Dies könnte sich bald ändern.

In seinem Blog "outside the lines" schreibt News.com-Autor Dan Farber, dass anlässlich des fünften Geburtstags von Flickr Gerüchte aufkamen, dass Flickr Video schon im April 2008 als Beta das Licht der Welt erblicken könnte.

Mit Flickr Video könnte Yahoo versuchen, der Videoplattform YouTube Konkurrenz zu machen. Ob die Nutzerbasis diese Erweiterung so ohne weiteres akzeptiert, ist allerdings fraglich. Mit Yahoo Video besitzt das Unternehmen bereits eine Videoplattform.

Anzeige

Mit welchen Funktionen Flickr den Spagat schaffen will, einerseits neue Nutzer anzuziehen und andererseits seine etablierte Fangemeinde nicht zu verschrecken, ist nicht bekannt. Flickr bietet neben einer kostenlosen Basisvariante auch eine Bezahlversion mit mehr Funktionen an, während YouTube kostenlos nutzbar ist.

Das sorgt offenbar auch für ein anderes Publikum: Die inhaltliche Qualität der Videos wird in YouTube-Foren selten diskutiert - bei Flickr jedoch ist dies ein Hauptthema: Einzelne und Gruppen schaffen z.B. Preise, die sie besonders gelungenen Werken verleihen.


eye home zur Startseite
Flickr PRO... 31. Mär 2008

Naja, da bei flickr ja jeden Tag über 4 Milliarden Fotos hoch geladen werden, müssen sie...

mustermann 18. Mär 2008

ich bin ja gespannt ob Yahoo! es hinbekommt JumpCut mit zu integrieren. Man kann ja viel...

CyOgle 18. Mär 2008

Flickr ist am 2008-03-15 gerade mal vier geworden ...

Abwarter 17. Mär 2008

Stimmt, aber vielleicht setzt Flickr-Video auch auf Theora oder Divx. Das könnte sich...

Necator 17. Mär 2008

... schließlich hat er 4 Jahre gebraucht um darauf zu kommen ...


document.write("Markus Tressl"); / 17. Mär 2008

Flickr in 3 Wochen mit Video?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  2. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  3. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  4. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Tigtor | 21:56


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel