Abo
  • Services:

Host Europe bekommt einen neuen Besitzer

Finanzinvestor kauft Webhosting-Anbieter

Der Webhosting-Anbieter Host Europe bekommt einen neuen Eigentümer. Freedom4 Communications alias Pipex verkauft seine Hosting-Töchter Host Europe in Deutschland, 123-Reg und Webfusion in England sowie den britischen Netzwerkspezialisten Vialtus Solutions. Neuer Eigentümer soll der Private-Equity-Fond Oakley Capital werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Sofern die Aktionäre von Freedom4 zustimmen, wird Oakley Capital die vier Unternehmen zum 1. April 2008 für rund 120 Millionen Britische Pfund übernehmen, was etwa 156 Millionen Euro entspricht. Nach der Übernahme sollen die vier Unternehmen in der Firma Host Europe WVS zusammengefasst werden.

Host Europe entwickelt und vermarktet seit 1997 Internetdienste für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. (-62%) 11,50€
  4. 23,49€

Hotohori 17. Mär 2008

Geht mir genauso, bin jetzt seit knapp 2 Jahren bei HE und bin eigentlich zufrieden...

Keine Heuschrecken 16. Mär 2008

Dann wirds auch damit bergab gehen: http://www.hosteurope.de/content/Unternehmen/Soziale...

Malzbier 16. Mär 2008

hm scheint mir ja schon an betrug zu grenzen! hast du die erfahrungen selber gemacht...

Bringer 15. Mär 2008

Hetzner hat den guten Namen zu Recht ;) Allerdings richtet sich das Angebot auch eher an...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
      Enterprise Resource Planning
      Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

      Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
      Von Markus Kammermeier


          •  /