Abo
  • Services:
Anzeige

Der Herr der Ringe Online: Erstes Add-on angekündigt

Ab Herbst 2008 geht es in "Die Minen von Moria"

In der ersten kostenpflichtigen Erweiterung für "Der Herr der Ringe Online" können Onlinerollenspieler die unterirdischen Städte der Zwerge erforschen. Außerdem erhöht Entwickler Turbine die Level-Höchststufe, spendiert zwei neue Klassen und führt ein neuartiges Weiterentwicklungssystem für Gegenstände ein.

Gandalf
Gandalf
Das virtuelle Mittelerde wächst: Internethobbits und Angehörige weiterer Tolkien-Völker dürfen ab Herbst das uralte Khazad-dûm stürmen. Die Zwergenstadt steht im Mittelpunkt von "Die Minen von Moria", der ersten kostenpflichtigen Erweiterung für das Windows-MMOG Der Herr der Ringe Online. Das unterirdische Höhlensystem soll aus einem weit verzweigten Netz von Tunneln, Kammern, Bergwerken und riesigen Hallen unterhalb des Nebelgebirges bestehen. Spieler haben auch erstmals die Möglichkeit, die Stadt Moria zu betreten. Dort können sie gegen Horden von Bilwissen und die Namenlosen der Tiefe antreten und hunderte von frischen Quests lösen.

Anzeige

Interessant klingt ein neues Weiterentwicklungssystem für Gegenstände. Spieler können damit Waffen und klassengebundene Gegenstände fertigen - sogar die Produktion mächtiger Objekte wie Bilbos Stich und Gandalfs Glamdring soll möglich sein. Die Stufe dieser legendären Waffen erhöht sich gemeinsam mit der Stufe des Charakters. So kann man durch die Weiterentwicklung der Waffentalente, dank der Ergänzung um Runeneigenschaften und der Veränderung ihrer Titel besonders individuelle und schlagkräftige Schwerter und Äxte basteln.

Spieler des Add-ons leveln ihre Charaktere außerdem bis auf Stufe 60 statt 50 und erhalten neue Eigenschaften, Talente und Fertigkeiten. Auch zwei zusätzliche Klassen sind geplant: ein so genannter Rune-keeper und ein Warden - was es genau mit denen auf sich hat, verrät Turbine allerdings noch nicht.

Falls Die Minen von Moria pünktlich erscheint, steht Onlinerollenspielern ein anstrengender Herbst bevor: Etwa zeitgleich wird die World of Warcraft-Erweiterung Wrath of the Lich King erwartet.


eye home zur Startseite
wigwam 17. Mär 2008

Ich biete einen Chuck Norris!

wigwam 17. Mär 2008

Ok, ok... Weil mir deine Gesundheit so am Herzen liegt ;D Mind ist auf jeden Fall ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. bielomatik Leuze GmbH & Co. KG, Neuffen
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 436,30€

Folgen Sie uns
       


  1. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  2. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  3. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  4. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  5. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  6. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  7. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  8. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  9. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  10. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: programmiersüchtig?

    ve2000 | 15:55

  2. Re: Hauptsache ne Äpp

    Trollversteher | 15:53

  3. Re: "Es gibt genügend Code im Netz"

    Pixel5 | 15:49

  4. Re: Habe den Store deinstalliert

    Umaru | 15:49

  5. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    redrat | 15:47


  1. 16:08

  2. 15:54

  3. 14:51

  4. 14:35

  5. 14:19

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel