Abo
  • Services:
Anzeige

Software-Fehler behindert Weltraummission

Instrumentenausfall bei Vorbeiflug an Saturnmond

Ein Fehler in der Steuerungssoftware hat ein wissenschaftliches Instrument der Raumsonde Cassini lahmgelegt. Der Fehler trat in dem Moment auf, als die Sonde den Saturnmond Enceladus in 50 Kilometern Höhe passierte.

Es sei ein "ungeklärter Software-Schluckauf" gewesen, der das Staubanalysegerät CDA (Cosmic Dust Analyser) außer Kraft gesetzt habe, heißt es in einer Mitteilung der US-Raumfahrtbehörde NASA. Deshalb konnte der CDA etwa zwei Stunden lang keine Daten sammeln. In der Zeit des Ausfalls kam Cassini dem Saturnmond am nächsten. Allerdings hatte das Instrument beim Anflug und nach dem Passieren Daten sammeln können.

Anzeige
Der Saturnmond Enceladus (Quelle: NASA)
Der Saturnmond Enceladus (Quelle: NASA)

Das Instrument, das am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt wurde, verfügt über zwei Steuerprogramme. Während des Vorbeiflugs sollte es auf die neuere Version des Programms umschalten. Diese war eigens für den Vorbeiflug aufgespielt worden: Sie sollte es dem CDA ermöglichen, mehrere hundert Treffer von Staubpartikeln in der Sekunde zu zählen.

Alle anderen Instrumente der Sonde arbeiteten während des nur etwa anderthalb Minuten langen Vorbeiflugs an dem Saturnmond einwandfrei. Die Daten, die die Sonde dabei sammelte, geben Hinweise auf Wasser oder organische Stoffe im Inneren des Mondes.

Ein Trost bleibt den Forschern von der NASA und dem DLR: Im Jahr 2008 soll Cassini Enceladus noch drei Mal passieren, das nächste Mal voraussichtlich am 11. August 2008. Dann kommt die Sonde dem Mond noch näher: Sie wird in nur 20 Kilometern Höhe vorbeifliegen. Die DLR-Forscher gehen davon aus, dass sie das Softwareproblem bis dahin behoben haben.


eye home zur Startseite
Frood 18. Mär 2008

Stimmt so nicht. Ein Konstrukt wie if (a > b > c) kann in C zu ganz tollen Effekten...

teufelspatcher 17. Mär 2008

Vieleicht ist auch nur der Lizenzcode falsch eingegeben worden.

double 16. Mär 2008

...

Anonymer Nutzer 16. Mär 2008

Kannst du dir dein blödes Gelaber nicht mal sparen?

Mann im Mond 16. Mär 2008

Wäre ja nicht das erste Mal: http://de.youtube.com/watch?v=YNqc_SeLLcs



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Ratbacher GmbH, Raum Essen
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Angeber-Specs

    Akiba | 21:42

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Gromran | 21:32

  3. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    tingelchen | 21:30

  4. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 21:26

  5. Re: Und für wie viele Schiffe reicht das Lithium?

    s3bmai | 21:23


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel